Saison 2007/08

 

05.08.

35 Kids beim Ferienschachturnier

Schach ist und bleibt "in" in Raesfeld!

Trotz des hochsommerlichen Wetters lockte das Ferienschachturnier unseres Vereins 35 Kinder und Jugendliche in die Villa Becker, darunter auch Kids aus benachbarten Vereinen (Heiden, Südlohn, Weseke). Gespielt wurden 5 Runden nach dem Schweizer System in 3 Alters- und Niveaugruppen.

In der Gruppe "Vereinsspieler" ( 12 Teilnehmer) siegte Daniel Telöken (SV Südlohn, 4 Pkt.) vor Patrick Bohn (SV Heiden, 4 Pkt.) und Marcel Tünte (Turm R/E, 3,5 Pkt.)

In der Gruppe  "Jg. 1997-98" (11 Teilnehmer) behielt Klaus Beckmann mit 5 Siegen eine weiße Weste; Zweiter wurde Stefan Mümken (4 Pkt.) vor Tim Stenert (3 Pkt.).

In der Gruppe "Jg. 1999 -2001" (12 Teilnehmer) siegte Matthias Küpers (4,5 Pkt.) vor David Möllers (4 Pkt.) und Felix Beckmann (3,5 Pkt.).

Bei der Siegerehrung fühlten sich alle Teilnehmer als Sieger, denn die Volksbank und andere Sponsoren hatten wieder zahlreiche Sachpreise gestiftet. 

Fotos folgen  

02.08.

Carolin 24. beim Wewelsburgturnier / 86 Teilnehmer
Ergebnisse und Tabelle
auf der Internetseite der SJ-NRW

01.08.

Chris Brömmel ist Vereinsmeister 2008 -
Daniel Greifenberg Sieger der Gruppe B
Ergebnisse und Tabelle
der Vereinsmeisterschaft

Ausschreibung des Schnellschachturniers "Wappen von Raesfeld" 2008

Hinweis in eigener Sache: Durch ein technisches Problem konnte die Webseite von Juni - Mitte Juli nicht aktualisiert werden. Das Problem ist nun behoben, Ergebnisse und Terminvorschau sind aktualisiert worden.

14.-15.06.

Erfolge beim Echternach-Open
Beim 9-rundigen internationalen Einzelturnier in Luxemburg, an dem seit vielen Jahren Raesfelder Spieler teilnehmen, waren unsere Vereinsspieler unter 310 Teilnehmern erneut erfolgreich:
53. Frank Wilger 6 Punkte  130. Christian Pliete 5 P.  150. Felix Gesing 4,5 P. 194. Hendrik Fasselt  4 P.  211. Chris Brömmel 4 P.  231. Julian Suer 3,5 P. 

14.06.

Sebastianschüler siegen beim NRW-Schulschach-Cup in Olsberg
Bericht

08.06.

U15 :
7
. Rd.
Schülerliga:
SC Heek I - Turm I        2 : 2
SV Heiden II - Turm II    2 : 2
SV Südlohn I - Turm III  2 : 2

 

9. Rd. Bezirksliga
SK Gescher III - SGT Raesfeld/Erle III    4 : 4
Einzelergebnisse

07.06.

Turm-Spieler dominieren beim Münsterland Schulschach-Cup
Pressebericht
01.06.

Sebastianschüler unter den TOP TEN Deutschlands

Bericht

31.05.

Deutschland-Cup in Heiden:
Felix Gesing und Frank Wilger für die Schacholympiade qualifiziert!

Ausschreibung      Ergebnisse


29.05.-01.06.

Deutsche Meisterschaft der Grundschulen
mit der St.-Sebastian-Schule Raesfeld als Vertreter NRWs

Infos  (Spielplan, Mannschaften, Ergebnisse)

24.05.

9. Rd. Bezirksoberliga
SGT Raesfeld/Erle II - SK Gescher II   4 : 4

Trotz 3,5:0,5 Führung "nur" 4:4 gegen den Tabellennachbarn, doch die Zweite kann zufrieden sein: Eine starke Saison als Vizemeister abgeschlossen - 4 Jugendspieler in der Stammmannschaft - Meister Gronau die einzige Saisonniederlage verpasst ...! Ein Aufstieg in die Verbandsklasse wäre wohl nicht in Frage gekommen, da auch die Erste dort spielt (-->Ersatzspielerregelung). 

Einzelergebnisse siehe
www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_11

18.05.

U15 Schülerklasse und Schülerliga:
6. Rd. Schülerliga:
Turm I - SV Heiden II  4 : 0
Henning Pliete 1, Daniel Greifenberg 1, Carolin Grömping 1, Marcel Heyng 1
Turm II - SK Ochtrup I  0,5 : 3,5
Leonard Suer 0, Pascal Vreden 1/2, (3.Brett kl. -), David Möllers 0
Turm III - SC Heek I     0 : 4
Maximilian Suer 0, Philipp Möllers 0, Andre Heyng 0, Sebastian Möllers 0

9. Rd. Schülerklasse:
Turm IV - SVB Reken I  1,5 : 2,5
David Ronau 0, Marcel Tünte 0, David Ridder 1/2, Hendrik Tünte 1

Die 1. Schülermannschaft siegt weiter Richtung Titelverteidigung, die Zweite hat ein kleines Personalproblem und die 3. hofft im letzten Saisonspiel gegen den Vorletzten Südlohn die rote Laterne abzugeben.
Die Meisterschaft verpasst hat die Vierte, die Tabellenführer Reken knapp unterlag. Die Saison der Schülerklasse ist beendet, die Vierte belegt nun den 3. Platz.

17.05.

Schulschach: NRW-Meisterschaft der Grundschulen in Möhnesee
Sebastianschule erneut für die DM qualifiziert

Mit einem Unentschieden und 6 Siegen hat das Schachteam der Raesfelder Grundschule zum 5. Male hintereinander einen der beiden Qualifikationsplätze NRWs für die Deutsche Meisterschaft erreicht. Das Quintett Sebastian Möllers, Marcel und Hendrik Tünte, David Ridder und Daniel Gerdes wurde Vizemeister, NRW-Meister wurde die Lutherschule aus Paderborn. Die Deutsche Meisterschaft findet vom 29. Mai bis zum 01. Juni 2008 in Dittrichshütte (Thüringen) statt.

weitere Infos und Tabelle

17.05.

9. Rd. Verbandsklasse A Münsterland
SGT Raesfeld/Erle I - SK Ochtrup I  5,5 : 2,5
Frank 1/2, Rudi 1/2, Felix 1/2, Franz 1, Martin 1/2, Ken 1, Laurenz 1/2, Daniel 1

16.05.

2-min.-Blitzturnier
Ralf Pollok ist der beste 2-min.-Blitzer im Verein. Ralf siegte unter 8 Teilnehmern vor Frank Wilger und Felix Gesing.

12.05.

5 Turm-Spieler beim Pfingst-Open in Duisburg-Großenbaum


33. Chris (4 P.), 42. Felix (3,5 P.), 51. Reinhard (3,5 P.),
57. Frank (3 P.), 65. Christian (3 P.)   -  insgesamt 95 Teilnehmer

03.05.

7. Rd. 1. Bezirksklasse
SSV Rhede I - SGT Raesfeld/Erle  IV   4 : 4

Ohne 3 Stammspieler angetreten einigte sich unsere Vierte schon kurz nach Spielbeginn mit den Gastgebern auf ein Mannschaftsremis. Die Partien wurden anschließend mit verkürzter Bedenkzeit fortgesetzt und der Mannschaftskampf endete dann inoffiziell 7:1 für Raesfeld/Erle! Einen tollen Einstand lieferten die beiden 9-jährigen David Ridder und Marcel Tünte, die erfahrene Gegenspieler am 7. und 8. Brett bezwingen konnten. Weitere Siege in den Kurzpartien steuerten Manfred, Günter, Henning, Carolin und Markus bei.

David und Marcel beim ersten erfolgreichen Einsatz in der Vierten


Einzelergebnisse und Tabelle siehe
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_31
 

27.04.

7. Rd. Jugendliga Münsterland
Turm Raesfeld/Erle I - SK Westbevern I    5 : 1
Christian 1, Chris 1(kl), Daniel 1, Henning 1/2, Carolin 1/2, Moritz 1

Perfekter Abschluss eines perfekten Schach-Wochenendes: Unser U20-Meisterteam gab sich auch am letzten Spieltag keine Blöße und besiegte Westbevern mit 5 : 1.

Bilanz der Spieler
 

26.04.

8. Rd. Bezirksoberliga
SC Heek I - SGT Raesfeld/Erle II   3 : 5

Schöner Sieg in Heek, da jedoch Gronau gegen Gescher gewonnen hat, kann die Zweite aus eigener Kraft nicht mehr Meister werden.

Einzelergebnisse siehe
www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_11
 

26.04.

Dorstener Jugend-Stadtmeisterschaft

Maxi übernimmt Philipps Pokal

Wie in den letzten Jahren, so waren auch diesmal unsere Kids bei den Dorstener Stadtmeisterschaften erfolgreich!

In der Gruppe "Schüler" starteten 4 unserer Vereinsmitglieder und belegten die Plätze 1 bis 4:
1. Maximilian Suer (6,5/7)  2. Andre Heyng (6) 3. Christoph Springenberg (5,5) 4. Philipp Möllers (4)    Fünfter wurde übrigens Dennis Stinnen aus Wolles Schach-AG in Erle. Maxi übernimmt damit den Wanderpokal von Titelverteidiger Philipp Möllers.

In der Gruppe "Jugendliche" starteten Henning Pliete und Carolin Grömping. Henning wurde mit 8 Punkten (aus 10) Zweiter, Carolin (die immer wieder Zeitprobleme bekam) mit 5 Punkten Vierter.
 

26.04.

Sebastianschule qualifiziert sich für die Schach-Olympiade!!!

weitere Infos auf der Internetseite der St.-Sebastian-Schule
 


20.04.

7 Medaillen beim Nachwuchsturnier in der Villa Becker

Bei der Nachwuchsmeisterschaft des Schachbezirks Borken sind nur Spieler startberechtigt, die noch nicht an einer Bezirkseinzelmeisterschaft teilgenommen haben. Alle Spieler gewinnen einen Sachpreis, die ersten 3 jeder Altersgruppe eine Medaille.
Mit einer Medaillenausbeute von 7 aus 12 schnitt unsere Jugend hervorragend ab.

Am erfolgreichsten waren unsere 5 Teilnehmer in der U8: Sie belegten die ersten 5 Plätze und lieferten sich vor allem spannende Zweikämpfe untereinander, nach denen am Ende David und Katharina punktgleich vorne lagen. David wurde Turniersieger aufgrund der besseren Feinwertung (Buchholzzahl).

Auch in der U10 dominierten die Raesfelder/Erler Spieler. Unter den ersten 9 waren lediglich zwei Spieler eines anderen Vereins. David Ridder siegte vor Marcel Tünte und Andreas Lagermann (Erler Schach-AG).

In der Altersklasse U12 siegte Konstantin Reinhard aus Reken, dahinter waren 3 Spieler punktgleich, wobei Sebastian Möllers nur nach der Feinwertung einen Platz auf dem Treppchen verpasste. Punktgleich mit Platz 5, aber nach Feinwertung auf Platz 7 steht Daniel Gerdes.

In der Altersklasse U14 holte sich Florian Oestermann den 3. Platz nach Feinwertung, nachdem er letztes Jahr den Platz auf dem Siegertreppchen der U12 nur aufgrund der Feinwertung hauchdünn verpasst hatte.

  

U  8: (14 Teilnehmer, davon 5 Raesfelder,  6 Rd. CH-System)
1. David Möllers (SG Turm Raesfeld/Erle)  4,5 Pkt.
2. Katharina Mühl (Schach-AG Sebastianschule Raesfeld)  4,5 Pkt.
3. Marco Fortmann (Schach-AG Sebastianschule Raesfeld)  4 Pkt.
      
       4. Daniel Küpers   (Schach-AG Sebastianschule Raesfeld)        4 Pkt.
       5. Arian Behrami  (Schach-AG Sebastianschule Raesfeld)         4 Pkt.


U 10: (34 Teilnehmer, davon 15 aus Raesfeld u. Erle, 6 Rd. CH-System)
  1. David Ridder (SG Turm Raesfeld/Erle)  5,5 Pkt.
  2. Marcel Tünte (SG Turm Raesfeld/Erle)  5,5 Pkt.
  3. Andreas Lagermann (Schach-AG Silvesterschule Erle)  4,5 P.


4.  Dennis Stinnen    (Schach-AG Silvesterschule Erle)     4,5 P.

6.  Matthias Küpers   (Schach-AG Sebastianschule)          4 P. 
7. Hendrik Tünte       (SG Turm Raesfeld/Erle)                   4 P.
9. Andre Grömping   (Schach-AG Silvesterschule Erle)      4 P.  ...

U12: (22 Teilnehmer, davon 5 aus Raesfeld u. Erle, 6 Rd. CH-System)
  4. Sebastian Möllers (SG Turm Raesfeld/Erle)                  4,5 P.
  7. Daniel Gerdes (Schach-AG Sebastianschule)               4 P.    ...

U14:
(9 Teilnehmer, 1 aus Raesfeld, 8 Rd. Rundenturnier)
 
3. Florian Oestermann (ehemals Schach-AG Sebastianschule)  4 P.

 

Medaillengewinner:
hinten: Florian (U14)
Mitte v.l.n.r.: David, Marcel (U10)
vorn v.l.n.r.: Marco, David, Katharina (U8)
Andreas (3.Platz U10) fehlt

weitere Fotos und Tabellen

19.04.

8. Rd. Bezirksliga
SGT Raesfeld/Erle III - SC Bocholt II 
  2,5 : 5,5

Beinahe hätte es eine kleine Sensation gegeben ...
Mit einem Rumpfteam musste die Dritte gegen den Tabellenzweiten antreten: Es spielten vom Stamm nur Brett 5, 7, 8 und als Ersatzspieler u. a. Ersatzleute aus der Vierten gegen den Meisterschaftsanwärter aus Bocholt in Standardbesetzung. Und dennoch hätte es fast zu einem Remis gereicht!
Bereits nach gut 2  Stunden stand es 4:0 für Bocholt und es sah nach einer Klatsche aus.... Doch der Rest der Truppe kämpfte! Gregor gewann am 2. Brett zum 1:4, dann bog Günter seine Partie an Brett 1 um und verkürzte auf 2:4. Carolin gewann nun einen Bauern und auch Ulrich hatte mit 5 Bauern + 1 Turm gegen 1 Bauern + 1 Läufer + 1 Turm eine Gewinnstellung. Es roch nach 4:4 ..., da stellte Uli in einer bis dahin stark gespielten Partie in einem Moment geistiger Umnachtung einzügig seinen Turm ein und gab anschließend auf. Nun war auch Carolin mit einem Remis einverstanden, denn der Mannschaftskampf war entschieden. 

Einzelergebnisse und Tabelle:
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_21

18.04.

Christian Pliete Verbandsblitzvizemeister

Bei der Jugend-Verbands-Blitzeinzelmeisterschaft in Münster belegte Christian Pliete den 2. Platz und qualifizierte sich damit für das NRW-Finale am 26.04. Da auch die Zweite an diesem Tag spielt, ist noch offen, ob Christian dort antritt, um seinen Podestplatz vom letzten Jahr (NRW-Dritter 2007) zu verteidigen. 
11 Teilnehmer, 10 Runden, Platz 1.-3. für die NRW-Runde qualifiziert
U20: 1. Thorben Lindhauer (Hiltrup), 2. Christian Pliete (SG Turm, 6,5 Pkt.)
        3. Gregor Pinno (Olfen)

U16: 4. Henning Pliete (SG Turm, 4,5 Pkt.)
        qualifiziert: Tobias u. Jonas Brune (Sendenhorst), Julius Virni (Münster)

12.04.

8. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SV Ibbenbüren - SG Turm Raesfeld/Erle I    4 : 4

Der Punkt beim Tabellendritten kann für die erneut mit 3 Ersatzleuten angetretene Erste als Erfolg gewertet werden. Frank und Reinhard besiegten ihre Gegner, während Franz, Rudi, Julian und Ulrich remisierten. Ersatzmann Uli gelang es beim Stand von 3,5:3,5 trotz schlechterer Stellung im Endspiel den fehlenden halben Punkt zum 4:4 beizusteuern.

Einzelergebnisse und Tabelle:
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=65_21

06.04.

Auch U15 auf Meisterschaftskurs

Ein schönes "Triple" steht an:
Nach der Titelverteidigung der U12 und der Meisterschaft der U20 steuert auch die U15 die Titelverteidigung an, denn der Tabellenzweite Ochtrup wurde 3:1 besiegt und unser Team steht nun mit 10:0 Punkten konkurrenzlos an der Spitze.
Und in der Schülerklasse hat die Vierte noch die Möglichkeit, durch einen Sieg in der letzte Runde gegen den Tabellenführer Reken I ebenfalls die Meisterschaft zu feiern.

5. Rd. Schülerliga:

SK Ochtrup I - SGT Raesfeld/Erle I     1 : 3

Henning 1/2, Daniel 1, Carolin 1, Pascal 1/2

SV Südlohn I - SGT Raesfeld/Erle II     2,5:1,5

Leonard 0, Alexander 0, Marvin 1, Dennis 1/2

SV Heiden I - SGT Raesfeld/Erle III    3,5:0,5
Maxi 0, Philipp 0, Andre 1/2, Christoph 0


7. u. 8. Rd.
Schülerklasse zentral in Südlohn:

SGT Raesfeld/Erle IV - SC Heek II     2 : 2

Marcel T. 0, David Ro. 1, David Ri.1, David M. 0

SK Metelen I - SGT Raesfeld/Erle IV  0 : 4

Marcel T. 1, David Ro. 1, David Ri. 1, Hendrik T. 1

05.04.

8. Rd. 1. Bezirksklasse

SGT Raesfeld/Erle IV - SF Weseke I   6 : 2

Vierte vorzeitig Meister!


nicht im Bild, aber zur Mannschaft gehörend: Pascal Vreden,
als Ersatzspieler kamen zum Einsatz: Marcel Heyng u. Alexander Springenberg

Als Aufsteiger aus der 2. Bezirksklasse hat die Vierte in der 1. BK einen Durchmarsch geschafft! Durch den Sieg gegen Weseke I steht das Team schon am vorletzten Spieltag als Meister und Aufsteiger in die Bezirksliga fest, unabhängig davon, wie das letzte Saisonspiel gegen SSV Rhede I ausgeht.

In der Eröffnung sah es noch nicht nach einem deutlichen Sieg aus: Waldemar opferte - wie immer - eine Leichtfigur für seinen Angriff und Henning verlor zunächst einen Bauern. Doch dann siegten Waldemar, Günter und Henning zum 3 : 0 Zwischenstand. Als die Zeitkontrolle geschafft war, remisierten Manfred und Carolin gegen  200- bzw. 300-dwz-stärkere Gegenspieler. Als nach dem 4 :1 dann durch Siege von Markus und Maxi die Meisterschaft feststand, spielte der Punktverlust von Karl keine Rolle mehr und der Aufstieg konnte gefeiert werden.

 

Einzelergebnisse siehe
www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_31

05.04.

7. Rd. Bezirksoberliga
SGT Raesfeld/Erle II - SV Südlohn III    3,5 : 4,5
Einzelergebnisse siehe
www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_11

Eine nicht eingeplante Niederlage gegen stark aufspielende Gäste aus Südlohn kostet die Tabellenführung und Aufstiegschancen. Aber vielleicht ist es auch gut so: Da in der kommenden Saison schon die Dritte und Vierte gemeinsam in der Bezirksliga spielen, gäbe es weitere Probleme mit der Ersatzspielerregelung, wenn auch noch Erste und Zweite zusammen in einer Liga wären. 

30.03.

Jugend-Verbands-Mannschafts-Blitzmeisterschaft in Saerbeck
Platz 3 beim Blitzturnier "Silberner Lorbeer"
Für die Landesmeisterschaft im Mannschaftsblitz (22.05. in Bochum) hat sich unser Jugend-Blitzquartett qualifiziert, und das, obwohl mit Chris Brömmel einer der stärksten Blitzer gefehlt hat! Henning wurde als erfolgreichster Scorer des Turniers mit einer Urkunde ausgezeichnet. Die Einzelbilanz:
Brett 1: Christian
Pliete       8 (aus 13)
Brett 2: Julian Suer            6,5 P.
Brett 3: Daniel Greifenberg 5 P.
Brett 4: Henning Pliete      12 P.

Verbandssieger unter den 14 Mannschaften wurde erwartungsgemäß SK Münster.

24.-29.03.

Jugend-NRW-Einzelmeisterschaft in der JH Kranenburg-Nütterden
Carolin auf Platz 8 beim NRW-Turnier (U14w)


Bedingt durch den Homepageumzug auf eine eigene Domain
war www.turm-raesfeld.de leider 4 Wochen lang offline.

             

Hoffentlich haben eure PCs (bzw. ihr selber)
keinen großen Schaden davongetragen!

Webmaster M .G.


14.-18.03.

Jugend-Verbands-Einzelmeisterschaft in der JH Haltern
4. und 5. Plätze
Im Mittelfeld ihrer Altersklassen landeten unsere Nachwuchsspieler bei den Jugend-Verbandsmeisterschaften. Unsere Spieler gewannen in diesem Jahr mal keinen Titel, die Konkurrenz war nicht nur von der Wertungszahl stärker.

(pro Altersgruppe 8 Teilnehmer)
U18: 5. Christian Pliete 4:3 Pkt.
U16: 5. Daniel Greifenberg 2:5 Pkt.
U12: 4. Maximilian Suer  5. Christoph Springenberg

Henning war als Bezirks-Vizemeister in der Altersgruppe U16 nicht dabei, weil er im Stichkampf dem punktgleichen Stefan Lösing aus Heek unterlag.

Carolin war nicht dabei, weil der Wettkampf U14-U18w wegen der geringen Teilnehmerzahl und aus finanziellen Gründen abgesagt wurde, die gemeldeten Teilnehmerinnen sind alle automatisch für die NRW-Meisterschaft qualifiziert.
Maxi hat ggf. als Nachrücker noch eine Chance, an der NRW-Meisterschaft teilnehmen zu können und noch kurzfristig eingeladen zu werden.

15.03.

7. Rd. Bezirksliga
SC Heek II - SGT Raesfeld/Erle III
  5 : 3

Einzelergebnisse und Tabelle:
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_21

08.03.

7. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SG Turm Raesfeld/Erle I - SK Münster III   3 : 5

Einzelergebnisse und Tabelle:
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=65_21

08.03.

Schach-Kreismeisterschaft der Grundschulen
Grundschulteam Zweiter

Unsere Vereinsspieler Sebastian Möllers, Marcel und Hendrik Tünte und David Ridder wurden als Team St.-Sebastian-Schule I Zweiter bei der diesjährigen Schach-KM. Das von der Sebastian-Grundschule in Zusammenarbeit mit unserem Verein organisierte Turnier meldet mit 34 Mannschaften (fast 150 Kinder) die Einstellung des Teilnehmerrekords. Der Wanderpokal wandert nach 7 Jahren, in denen er in der Raesfelder Vitrine gestanden hat, in diesem Jahr zur Borkener Remigiusschule. Nächstes Jahr wird er selbstverständlich wieder zurück nach Raesfeld geholt! 

Fotos, Tabellen, Presseberichte  etc. auf www.sebastianschule.de 

02.03.

6. Rd. Jugendliga Münsterland
Turm Raesfeld/Erle I - SK Münster II  5 : 1
Christian 1, Chris 1, Julian 1, Daniel 0, Henning 1, Maxi 1

 

U20 Jugend vorzeitig Meister! -
Aufstieg in die NRW-Liga geschafft!

v.l.n.r. vorne: Christian Pliete, Chris Brömmel

Mitte: Carolin Grömping, Maximilian Suer, Daniel Greifenberg

hinten: Betreuern Britta Pliete, Henning Pliete, Julian Suer

01.03.

7. Rd. 1. BezirksklasseSV Heiden IV - SGT Raesf./Erle IV  3 : 5

Vierte behauptet Tabellenführung!

Einzelergebnisse unter
http://www.ergebnisdienst.net/2007_2008/abfrage.php?liga=652_31

Durch die erneute Niederlage des SSV Rhede könnte die Vierte sich im nächsten (vorletzten) Spiel durch einen Sieg gegen Weseke I vielleicht schon vorzeitig die Meisterschaft sichern!

29.02.

Heiden Open (zugleich Bezirkseinzelmeisterschaft)

Frank Wilger ist Heiden Open Sieger!!

und damit ist Frank Bezirkseinzelmeister des Schachbezirks!
Herzlichen Glückwunsch!
Infos auf www.sv-heiden.de  --> News     bzw. --> 13. Heiden Open

24.02.

Verbandsblitzeinzelmeisterschaft in Stadtlohn:
Felix Gesing auf Platz 12 (19 Teilnehmer) mit 8 Punkten (von 18)
Ein gutes Ergebnis gegen starke Konkurrenz!


Hinweis in eigener Sache:

Homepage-Umzug
In den nächsten Tagen zieht unsere Vereinshomepage um! Bisher wurde man von www.turm-raesfeld.de automatisch auf die Seite www.finanzgutachten.de umgeleitet. Nun bekommen wir eine eigene Domain. Lesezeichen sollten daher ggf. von finanzgutachten.de in turm-raesfeld.de geändert werden.

Ich hoffe, dass der Umzug ansonsten reibungslos vonstattengeht.

 Webmaster M. Grömping  
 webmaster@turm-raesfeld.de

24.02.

6. Rd. Bezirksoberliga
SG Ahaus/Wessum II - SGT Raesfeld/Erle II   4 : 4

Mit dem Unentschieden gegen Ahaus/Wessum kann die Zweite die Tabellenführung knapp behaupten. Nach fast 3 Stunden Spielzeit einigte man sich beim Stand von 1/2 : 1/2 (Brett 3) auch an allen anderen Brettern auf Remis.

Tabelle und Einzelergebnisse unter www.ergebnisdienst.net  hier

17.02. 4. Rd. Schülerliga:
SGT Raesfeld/Erle I   - SV Südlohn I  3,5 : 0,5
Henning Pliete 1, Daniel Greifenberg 1/2, Carolin Grömping 1, Marcel Heyng 1
SGT Raesfeld/Erle II  - SV Heiden I    1,5 : 2,5
Leonard Suer 1, Sebastian Möllers 1/2    
(2 Punkte kampflos an Heiden)
SGT Raesfeld/Erle III - SV Heiden II      2 : 2
Maxi Suer 1(kl), Philipp Möllers 0, Andre Heyng 0, Christoph Springenberg 1

Unsere Erste hat damit weiterhin eine weiße Weste und führt mit 8:0 Punkten die Tabelle an.

5. u. 6. Rd. Schülerklasse (zentral in Reken):
SGT Raesfeld/Erle IV - SVB Reken II    4 : 0
Marcel Tünte 1, David Ronau 1, David Ridder 1, Hendrik Tünte 1
SK Gescher I - SGT Raesfeld/Erle IV   0 : 4
Marcel Tünte 1, David Ronau 1, David Ridder 1, Hendrik Tünte 1

Die Vierte bleibt damit auf dem 2. Tabellenplatz und hat am 9. Spieltag noch die Möglichkeit, Tabellenführer Reken zu überholen.

16.02.

6. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SV Heiden II - SG Turm Raesfeld/Erle I   4 : 4

Frank Wilger 1/2, Felix Gesing 1/2, Franz Bölker 1/2, Martin Bergemann 1/2,
Laurenz Droste 1/2, Gregor Schmieja 1/2, Wolfram Wiktor 1/2, Christoph Springenberg 1/2

Stark ersatzgeschwächt gingen beide Teams in Spiel, für die Erste gab jedoch Laurenz Droste nach einigen Jahren berufsbedingter Spielpause endlich sein Comeback. Ganz lange brauchte er jedoch nicht zu spielen, denn kaum aus der Eröffnungsphase raus, einigte man sich an allen Brettern auf Remis. Mit dem Mannschaftsremis können beide Teams aufgrund der fehlenden Stammspieler letztlich zufrieden sein.   

Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

15.02.

Simultanblitz
Erster Vereinstitel für Felix

Obwohl im Verein immer oben dabei und im Bezirk und Verband erfolgreich, war es Felix bislang noch nicht gelungen, einen Vereinstitel zu gewinnen. Jetzt hat er seinen ersten Vereinstitel: Beim Simultanblitzturnier des Vereins, wo es wichtig ist, bei mehreren gleichzeitig geführten Blitzpartien beim Rennen um die Tische auch konditionell fit zu sein, sicherte er sich den Vereinstitel in der Endrunde vor Martin, Christian Pliete und Reinhard.

10.02.

U12 Verbands-MM in Olfen (Rd. 4 u. 5.):  NRW-Qualifikation verpasst!

Olfen - Raesfeld/Erle  2,5 : 1,5

Nie war die Chance auf den Verbandstitel größer als in diesem Jahr! In der 4. Runde spielfrei konnten wir günstige Ergebnisse der Konkurrenten registrieren, sodass in Runde 5 schon ein 2:2 zur Tabellenführung gereicht hätte. Schon nach der Eröffnung waren Maxi und Christoph durch Materialgewinn auf der Siegerstraße. Dann kam jedoch der Einbruch, beide verspielten ihren Vorteil und die Partien am 2. und 3. Brett gingen sogar verloren. Am Ende konnte Christoph Springenberg am 4. Brett doch noch gewinnen und Maxi Suer ein Remis erreichen, das 1,5 : 2,5 gegen Olfen reichte aber insgesamt nur zu Platz 3 und damit nicht für die NRW-Endrunde.
Ebenso wie die U16 könnte die U12 auch in der kommenden Saison noch einmal in gleicher Besetzung antreten und einen neuen Versuch starten.      

09.02.

6. Rd. Bezirksliga  Borken:
SGT Raesfeld/Erle III - SK Ochtrup II   2,5 : 5,5

Eine ebenso unnötige wie unglückliche Niederlage gegen Ochtrup! Auch ohne FJ, Holger, Wolfgang und Günter war die Siegchance durchaus da:
Durch z. T. kurzfristige Ausfälle und wegen fehlender Ersatzspieler (U16-Verbands-MM)trat die Dritte mit einem Spieler weniger an. Den 0:1 Rückstand egalisierte Waldemar in weniger als 1 Stunde durch einen forschen Mattangriff. Leider musste sich wenig später Wolfram einem Mattangriff beugen, sodass Ochtrup wieder 2:1 in Führung ging. Völlig überraschend verlor Karl - eine Qualle besser stehend - durch eine Unaufmerksamkeit und Hermann und Klaus kamen über Remis nicht hinaus: 2:4.  Gregor und Uli kämpften nun um das Mannschaftsremis. Gregor führte in einer starken Partie mit 2 Bauern und Uli mit einem, als Gregors König ganz unvermittelt einem Grundlinienmatt erlag. Der Mannschaftskampf war verloren und Uli gab seine Partei Remis.

                         Alle Ergebnisse mit Tabelle

09.02.

U16 Verbands-MM in Emsdetten (Rd. 4 u. 5.):      NRW-Qualifikation verpasst!
Nach einem 3 : 1 Sieg gegen Emsdetten war die Qualifikation für die NRW-Meisterschaft schon fast sicher, doch durch eine überraschende 1 : 3 Niederlage gegen Sendenhorst rutschte unser Quartett auf den 3. Platz ab.
Gegen Emsdetten punkteten Daniel Greifenberg, Henning Pliete und Carolin Grömping,
gegen Sendenhorst gewann nur Daniel am 1. Brett.

27.01.

5. Rd. Jugendliga Münsterland:
Vorentscheidung um die Meisterschaft gefallen?

U20: SC Sendenhorst I - Turm Raesfeld/Erle I  2 : 4

Christian Pliete 1, Chris Brömmel 0, Julian Suer 1,
Daniel Greifenberg 1, Henning Pliete 0, Carolin Grömping 1

Nach dem Sieg beim Tabellenzweiten führt unsere U20 nun mit deutlichem Vorsprung die Tabelle an. Gelingt dieses Jahr endlich der Aufstieg in die NRW-Liga?

26.01.

5. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SG Turm Raesfeld/Erle I - SK Münster 32  IV  4 : 4

Frank Wilger 1, Rudi Brömmel1, Felix Gesing 0, Franz Bölker 1,
Martin Bergemann 0, Chris Brömmel 1, Christoph Gesing 0, Hermann Thiemann 0

Vielleicht mit mehr Erwartungen in die Partie gegangen, aber nach einem 0:3 Rückstand schließlich doch mit dem Mannschaftsremis zufrieden ist unsere Erste. 5 : 5 Punkte bedeuten weiterhin einen Platz im Tabellenmittelfeld.

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

20.01.

2. u. 3. Rd. U16-Verbandsmannschaftsmeisterschaft in Münster

1. Rd.: (bereits 2007)
Heek - Raesf./Erle 1:3
Daniel remis, Henning remis,
Carolin 1, Marcel 1
Münster-Sendenhorst 4 : 0
Steinfurt-Emsdetten 2,5:1,5 
2. Rd.
Heek-Emsdetten 4 : 0
Sendenhorst-Steinfurt 2 : 2
Raesf./Erle-Münster 0,5:3,5
Daniel remis, Henning 0,
Pascal 0, Alexander 0
3. Rd.
Münster - Heek               4:0
Emsdetten - Sendenhorst 1:3
Steinfurt-Raesf./Erle 1,5:2,5
Daniel 0, Henning 1,
Pascal 1/2, Alexander 1

Nach der U12 hat sich auch unsere U16 (eigentlich U15) die Chance erhalten, sich für das NRW-Turnier zu qualifizieren. Die beiden Ersatzleute Pascal und Alexander holten wichtige Punkte zum Sieg in Runde 3.

20.01.

Verbandsmannschaftsmeisterschaft im Blitzschach

Sechster beim Verbandsblitzen

Tabelle und Ergebnisse stehen auf der Ahaus/Wessumer-HP:
http://www.schach.wessum.de/start.php?langid=&seitenid=66&seite=1

 

Starke Vorstellung unseres Blitz-Quartetts:

Brett 1: Felix Gesing    (10,5/19) Gegnerschnitt 1948, Performance 1995

Brett 2: Frank Wilger    (13  /19) Gegnerschnitt 1957, Performance 2105

Brett 3: Rudi Brömmel  (12  /19) Gegnerschnitt 1933, Performance 2041

Brett 4: Chris Brömmel ( 7  /18) Gegnerschnitt 1865, Performance 1730

 

Zitat Felix "Nach einem grottenschlechten Start (4U,4N) haben wir dann nach der Mittachspause (Bockwurst mit Frikadelle) als Drittletzter das Feld von hinten aufgerollt und sind guter Sechster geworden."

19.01.

Prag Open 2008: Platz 84 für Frank, Christian Mummel wird 69.

Nach der 9. und letzten Runde belegt Frank mit 4:5 Punkten Rang 84 (von 127), Christian Mummel, der dort noch für unseren Verein angetreten ist, wird 69. mit 4,5:4,5 Punkten.     Tabelle

19.01.

2. u. 3. Rd. U12-Verbandsmannschaftsmeisterschaft in Heiden

1. Rd.: (11.11.07)
Raesf./Erle - Heiden 4:0
Maxi0,Andre0,Philipp1,Christ.1
Olfen - Münster        2 : 2
Steinfurter Sieg gegen ? 
2. Rd.
Olfen - Steinfurt         4 : 0
Heiden spielfrei
Raesf./Erle - Münster 2 : 2
Maxi 0, Andre 0, Philipp1, Christoph 1
3. Rd.
Münster - Heiden       4 : 0
Olfen spielfrei
Steinfurt - Raesf./Erle 1 : 3
Maxi 1, Andre 1, Philipp1, Christoph 0

Da der 2. Vertreter des Bezirks Steinfurt nicht angetreten ist, kämpfen bei der Verbands-MM nur 5 Teams um die beiden Qualifikationsplätze für die NRW-MM.
Nach 3 von 5 Runden sieht alles nach einem Dreikampf Raesfeld/Münster/Olfen aus.

19.01.

5. Rd. Bezirksoberliga  Borken:
Zweite behält weiße Weste

SGT Raesfeld/Erle II - SK Metelen II   8 : 0 (kl)

Nachdem die Metelener das Spiel abgesagt haben, führt die Zweite immer noch verlustpunktfrei die Tabelle an und muss sich langsam mit dem Gedanken anfreunden, in diesem Jahr zu den Meisterschaftsanwärtern zu zählen.

                         Alle Ergebnisse mit Tabelle

19.01.

Schacholympiade: Kirgisien schlägt Niederlande

Raesfelder Grundschulteam schlägt Ochtruper Gymnasium
Bericht auf der Internetseite der Sebastian-Schule

17.01.

Frank sammelt ELO-Punkte in Tschechien


 

Auf dem Weg zur ersten ELO-Zahl ist Frank Wilger durch seine Teilnahme am internationalen Schachturnier "Prag Open 2008".  In dem mit mehr als 30 Titelträgern (GM, IM, FM) besetzten Turnier gehört Champions-League-Teilnehmer Frank zu den Außenseitern. Nach der 8. (vorletzten) Runde liegt Frank mit 3 Punkten zurzeit auf Platz 96 (von 127 Teilnehmern), Christian Mummel mit 4,5 Punkten sogar auf Platz 52.

    Kreuztabelle

12.01.

4. Rd. 1. Bezirksklasse Borken:

Vierte jetzt Tabellenführer:
SG Turm Raesfeld/Erle IV - SK Gescher IV  6 : 2

Manfred Grömping 1/2, Günter Aschenbrenner 1, Henning Pliete 1/2, Carolin Grömping 1, Karl Wicker 1, Waldemar Konietzny 1, Markus Brömmel 1, Pascal Vreden 0

Nach weniger als 1 Stunde lag die Vierte durch eine Niederlage am 8. Brett bereits 0:1 zurück, doch dann gab es schon innerhalb der nächsten halben Stunde die Wende: Nacheinander siegten Karl, Günter und Waldemar zum 3:1 Zwischenresultat. Nachdem eine weitere halbe Stunde später Markus die Führung ausbaute, boten alle 3 Gegenspieler Remis: Henning nahm zum 4,5:1,5 an, Carolin und Manfred spielten ihre Partien weiter. Während Carolin ihren Gegner im 39. Zug zur Aufgabe zwang, übersah Manfred im Endspiel zum gleichen Zeitpunkt zwei einfache Gewinnzüge und gab die Partie schließlich Remis. 

Tabelle

06.01.

Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft in Heiden:

Maxi und Daniel Bezirksmeister -
Christoph, Henning und Christian Vizemeister

Endstand nach 6 Runden:

U12: 1. Maxi 5 Pkt., 2. Christoph 4,5 P., 8. Philipp 3 P. 15. David 1 P.
U14: 4. Carolin 4 Pkt., 6. Alexander 4 P., 10. Marvin 3,5 P.
U16: 1. Daniel 5 Pkt., 2. Henning 3,5 P., 12. Pascal 2,5 P.
U18: 2. Christian 3,5 Pkt. (nur 5 Runden)

für die Verbandsmeisterschaft (14.-18.03. in der Jh Nottuln) qualifiziert:
U12: Maximilian Suer, Christoph Springenberg
U16: Daniel Greifenberg,
ggf. nach Stichkampf: Henning Pliete
U18: Christian Pliete
U14-U18w: Carolin Grömping

bei der Verbandsmeisterschaft dabei (v. l. n. r.):
Christoph, Maxi, Christian, Daniel, Carolin,
nicht im Bild: Henning

 

alle Tabellen ausführlich hier 

05.01.

5. Rd. Bezirksliga Borken:
TV Borken II - SG Turm Raesfeld/Erle III    3 : 5

FJ Grömping 1,  2.Brett 0 (kl), W. Selig 1, G. Thieme 1,
K. Rybarczyk 1/2, G. Schmieja 0, U. Stasierowski 1/2, W. Wiktor 1


weitere Ergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

05.01.

Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft in Heiden:

Zwischenstand nach 4 von 6 Runden:

U12: Maxi 3,5 Pkt., Christoph 3 Pkt., Philipp 2,5 Pkt. David 1 Pkt.
U14: Alexander 3 Pkt., Carolin 2,5 Pkt., Marvin 2,5 Pkt.
U16: Daniel 3,5 Pkt., Henning 2,5 Pkt., Pascal 2 Pkt.
U18: Christian 2,5 Pkt.

04.01.

Christian und Maxi Tandem-Meister
Infos u. Tabelle folgen in Kürze

04.01.

Jugend-Bezirkseinzelmeisterschaft in Heiden:

Zwischenstand nach 2 von 6 Runden:

U12: Maxi 2 Pkt., Christoph 1 Pkt., Philipp 1 Pkt. David 0 Pkt.
U14: Alexander 2 Pkt., Carolin 1,5 Pkt., Marvin 0,5 Pkt.
U16: Daniel 2 Pkt., Henning 1,5 Pkt., Pascal 1 Pkt.
U18: Christian 1 Pkt.

02.01.

Die DWZ-Auswertung der Vereinsmeisterschaft 0607 steht im Netz: http://www.ckamp.privat.t-online.de/a739_001.htm 


21.12.

Weihnachts-Blitzturnier der Jugend

12 Kids beteiligten sich am Weihnachtsblitzturnier der Jugendabteilung, bei es für jeden Teilnehmer einen Schokoladen-Weihnachtsmann zu gewinnen gab. Turniersieger wurde Daniel Greifenberg vor Carolin Grömping, Maximilian Suer und Marcel Tünte.

18.12.

4. Rd. Jugendliga Münsterland:
U20: Turm Raesfeld/Erle I - SC Hiltrup   4,5 : 1,5

Christian Pliete 1 (kl), Chris Brömmel 1(kl), Julian Suer 1,
Daniel Greifenberg 0, Henning Pliete 1, Carolin Grömping 1/2

16.12.

4. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
DJK Adler Buldern I - SG Turm Raesfeld/Erle I   1,5 : 6,5

Mit nur 5 Stammspielern in die Saison gestartet wird die Erste in dieser Saison mal nicht um die Meisterschaft kämpfen. Doch das primäre Saisonziel, nicht in den Abstiegskampf zu geraten, ist schon fast erreicht: Nach dem deutlichen Mannschaftssieg (ohne Niederlage) gegen Buldern bedeuten 4 : 4 Punkte zurzeit einen Platz in der Tabellenmitte.

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

14.12.

Vereinsblitzmeisterschaft 2007/08
Martin Bergemann blitzt am besten!
Unser neuer Vereinsblitzmeister heißt Martin Bergemann! Martin setzte sich unter 11 Teilnehmern mit einem Punkt Vorsprung vor Ralf Pollok durch, Dritter wurde Frank Wilger, Vierter Felix Gesing vor Christian Pliete und Chris Brömmel.

09.12.

3. Rd. Schülerliga Borken

SV Heiden I - SGT Raesfeld/Erle I    0,5 : 3,5
Henning Pliete 1, Daniel Greifenberg 1, Carolin Grömping 1, Marcel Heyng 1/2

SGT Raesfeld/Erle II - SGT Raesfeld/Erle III  2,5:1,5
Pascal Vreden 0, Leonard Suer 1/2, Alexander Springenberg 1, David Ronau 1
Maxi Suer 1, Philipp Möllers 1/2, Andre Heyng 0, Christoph Springenberg 0

Die 1. Schülermannschaft bleibt nach dem deutlichen Sieg gegen Heiden an der Tabellenspitze. Die 2 .Mannschaft wahrt durch den Sieg die Chance oben mitzuspielen. Allerdings war der Sieg gegen die eigene Dritte ein recht glücklicher. Leonard und vor allem Alexander hatten in ihren Partien zwischenzeitlich sehr schlechte Erfolgsaussichten und den Mannschaftssieg rettete schließlich David Ronau aus der 4.Mannschaft, der als Ersatzspieler am 4. Brett einsprang.

08.12.

3. Rd. 1. Bezirksklasse Borken:

SV Südlohn IV - SG Turm Raesfeld/Erle IV   4 : 4

Manfred Grömping 1/2, Günter Aschenbrenner 1/2, Henning Pliete 1, Carolin Grömping 0, Waldemar Konietzny 1, Markus Brömmel 1, Pascal Vreden 0, Marcel Heyng 0

4:0 Mannschaftspunkte gegen 0:4 - das klang nach einer klaren Sache für unsere Vierte, doch erstens kommt alles ganz anders, als zweitens man sich das denkt ...

Nach gut einer Stunde Spielzeit hatte Günter einen Bauern weniger, Waldemar  eine Qualle und Marcel sogar einen Turm. Lediglich Henning hatte zu diesem Zeitpunkt einen kleinen Vorteil; Markus hatte zwar auch einen Bauern mehr, allerdings gegen Entwicklungsrückstand.
Henning punktete dann als erster, bevor Pascal ein Remisangebot bekam. Er lehnte dies in ausgeglichener Stellung ab, jedoch keine 2 Minuten später wendete sich die Gesamtsituation: Markus gewann seine Partie, Günter hatte seinen Bauern zurück und Waldemars Gegner ging - trotz Qualle- und Bauernvorteil - in eine Mattfalle! 3: 0 für uns! Pascal bot nun schnell seinerseits Remis, was sein Gegner aufgrund der veränderten Situation jetzt ablehnte.

4:1 Führung verschenkt!

Günter (mit Mehr-(Doppel)bauer) und Manfred (Bauernendspiel mit Läufer gegen Springer) gaben ihre Partien nun Remis: 4 : 1. Doch dann wendete sich das Spiel abermals: Pascal unterlag im Endspiel, Marcel konnte seinen Eröffnungsnachteil nicht mehr kompensieren und verlor, bevor schließlich Carolin in einem ausgeglichenen Spiel ihrem Gegner nach mehr als 5 Stunden Spielzeit doch noch unterlag: 4:4!

Tabelle

01.12.

4. Rd. Bezirksliga Borken:
SG Turm Raesfeld/Erle III - SV Heiden V   4 : 4

H. Thiemann 1/2, W. Selig 1, G. Thieme 1, K. Rybarczyk 1/2,
G. Schmieja 0, U. Stasierowski 1, W. Wiktor 0, P. Vreden 0

Nach dem Sieg von Uli am 6. Brett, einem Remis von Hermann (Brett 1) und Niederlagen an den letzten beiden Brettern stand es 1,5:2,5. Als sich dann bei Wolfgang und Günter Siege für uns abzeichneten und am 5.Brett eine Niederlage, willigte man in ein Mannschaftsremis ein, bei dem sich dann auch Klaus mit seinem Gegner die Punkte teilte.  

 
Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

25.11.

2. Rd. Schülerliga Borken  in Raesfeld
SGT Raesfeld/Erle I - SGT Raesfeld/Erle II  3,5:0,5
Henning P. 1/2, Daniel G. 1, Carolin G. 1, Marvin V. 1
Pascal V. 1/2, Leonard S. 0, Alexander Sp. 0, Moritz Go. 0
 

SGT Raesfeld/Erle III - SK Ochtrup   1 : 3
Maxi Suer 0, Philipp Möllers 0, Christoph Springenberg 1, Sebastian Möllers 0


3. Rd. Schülerklasse Borken             zentral in Metelen

SG Ahaus/Wessum I - SGT Raesfeld/Erle IV  0 : 4
Marcel Tünte 1, David Ronau 1, David Ridder 1, Hendrik Tünte 1

4. Rd. Schülerklasse Borken              zentral in Metelen

SG Turm Raesfeld/Erle IV - SV Heiden III       4 : 0
Dennis Heyer 1, Marcel Tünte 1, David Ridder 1, Hendrik Tünte 1


Super Einstand für Marcel, Hendrik und David Ri., die erst Freitag dem Verein beigetreten sind und bei ihrer Vereinspremiere in der U15 gleich in beiden Spielen jeweils 2 Siege einfahren konnten.

24.11.

4. Rd. Bezirksoberliga  Borken:
SVB Reken I - SGT Raesfeld/Erle II   3 : 5

Christian Pliete 1, Hendrik Fasselt 1 (kl), Wolle Kadenbach 1, Chris Brömmel 1/2, Julian Suer 1/2, Christoph Gesing 1, Wolfram Wiktor 0, Manfred Grömping 0

Nach dem Sieg in Reken ist unsere Zweite jetzt alleiniger Tabellenführer der Oberliga!
Dem kampflosen Sieg von Hendrik folgte ein überzeugender Sieg von Christian gegen Rekens Nr.1. Anschließend gaben Chris und Julian ihre Partien- jeweils mit einem Mehrbauen - in schwierigen Endspielen Remis. Unerwartet wurde der Mannschaftskampf dann doch noch mal spannend: Wolfram verlor ein Spiel mit ungleichen Rochaden und Manfred tappte in der Zeitnotphase - mit einer Qualle und 2 Bauern mehr - in eine Mattfalle! 3 : 3!
Wolle
gewann schließlich auf Zeit, und Christoph, der sich nicht mit einem halben Punkt (hätte ja zum Mannschaftssieg gereicht) zufrieden geben wollte, fuhr dann doch noch einen ganzen Punkt ein: 5 : 3 ! 

                        Alle Ergebnisse mit Tabelle

18.11.

Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Südlohn
SG Turm Blitz-Bezirksmeister!!!

Sensationeller Sieg unseres Blitz Quartetts (Quintetts) in Südlohn!
Mit 25:3 Mannschaftspunkten (12 S, 1 U,1 N) und 43:13 Brettpunkten verwies man hochkarätige Gegner wie
Südlohn, Ahaus, Heiden, Gronau oder Gescher auf die Plätze.
Die Bilanz:
1. Frank    9 aus 11
2. Rudi      8 aus 12
3. Martin   7,5 aus 11
4. Felix      9 aus 11
E  Hendrik 7,5 aus 9

Weiter geht's auf Verbandsebene am 20.01.2007 im Schachbezirk Münster.

Ergebnisse und Tabelle auf der Ahaus/Wessumer Internetseite

18.11.

3. Rd. Jugendliga Münsterland:
SG Ahaus/Wessum I - Turm Raesfeld/Erle I   1,5 : 4,5

Christian Pliete 1/2, Chris Brömmel 1, Julian Suer 1,
Daniel Greifenberg 1/2, Henning Pliete 1, Carolin Grömping 1/2

Nach dem Sieg über den bis dahin punktgleichen Tabellenführer steht unsere U20 weiterhin an der Spitze der Jugendliga.

17.11.

3. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SG Turm Raesfeld/Erle I - SG Ahaus/Wessum I   3 : 5

Es wird eine schwere Saison für die Erste! Gegen Ahaus/Wessum (jetzt 6:0 Punkte) gab es die 2. Saisonniederlage mit einigen überraschenden Einzelergebnissen.

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

11.11.

NRW-Schnellschachmeisterschaft in Heiden
Frank Wilger verpasst DM-Teilnahme nur knapp

Eine erneute Überraschung bei einem bedeutenden Turnier gelang Frank Wilger am Sonntag. Bei der NRW-Schnellschachmeisterschaft in Heiden erreichte er nach 9 Runden einen geteilten 3. Platz.
Um den 3. Qualifikationsplatz für die Deutsche Meisterschaft musste dann ein Stichkampfturnier mit 5 Spielern entscheiden. Nach diesem Turnier waren erneut 3 Spieler punktgleich (je 3:1), darunter Frank. In einem 2. Stichkampfturnier sicherte sich dann Fidemeister Dr. Kai Wolter (SK Münster) den 3. Platz für die DM neben den beiden Erstplatzierten FM Ralf Kotter und Martin Jäger (beide PSV Duisburg).

Turnierbericht auf www.schach-nrw.de

11.11.

1. Rd. U12-Verbandsmeisterschaft:
SG Turm Raesfeld/Erle - SV Heiden      4 : 0

Maximilian Suer 1, Philipp Möllers 1, Andre Heyng 1, Christoph Springenberg 1

Wie in der Bezirksrunde gab es einen deutlichen Sieg gegen Heiden - ein viel versprechender Auftakt in der Verbandsmeisterschaft, bei der unsere U12 im Januar und Februar noch gegen die beiden Vertreter der Schachbezirke Steinfurt und Münster antreten muss.

10.11.

3. Rd. Bezirksliga Borken:
SV Heiden IV - SG Turm Raesfeld/Erle III    6 : 2

1. Brett 0 (kl), H. Thiemann 1, W. Selig 1/2, G. Thieme 0,
K. Rybarczyk 1/2, G. Schmieja 0, U. Stasierowski 0, K. Wicker 0

Nach der deutlichen Niederlage in Heiden ist unsere Dritte die Tabellenführung los! Am 1. Dezember hat die Mannschaft gegen Heiden V die Möglichkeit, sich für diese Niederlage zu revanchieren und sich in der Tabelle wieder nach oben zu orientieren.
Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

10.11.

2. Rd. Viererpokal:
SV  Südlohn  - SG Turm Raesfeld/Erle I      3 : 1

Rudolf Brömmel 1, Felix Gesing 0, Franz Bölker 0, Reinhard Cvetkovic 0

Es begann so gut gegen den Tabellenzweiten der Verbandsliga ...
Mit einer sehr offensiven Eröffnung zwang Rudi seinen Gegner am 1. Brett (immerhin mit einer ELO von 2225!) bereits nach 10 Zügen zur Aufgabe! Leider gelang unserem Quartett danach kein zweiter Punkt mehr, so dass Südlohn in die 3. Runde einzieht.                 Rudis Partie zum Nachspielen (pgn-Datei)

03.11.

2. Rd. 1. Bezirksklasse Borken:
SG Turm Raesfeld/Erle IV  - SVB Reken II  6 : 2

Manfred Grömping 1, Günter Aschenbrenner 1, Henning Pliete 1, Carolin Grömping 1, Karl Wicker 1, Waldemar Konietzny 1, Pascal Vreden 0, Maxi Suer 0

Günter gewann als Erster, zuerst eine Dame, dann die Partie. Auch Henning siegte relativ schnell, bevor Maxi (unterlag nach Königsangriff durch Läufermatt) und Pascal (unterlag mit 3 Bauern im Endspiel gegen Springer) die Partie wieder unnötig spannend machten. Nach gut 2 Stunden Spielzeit hatten auch Karl und Waldemar schon ihre Gegner niedergerungen: 4 : 2. Vorentscheidung.
Carolin und Manfred brauchten dann noch weitere 2 1/2 Stunden, bis sie ihre Gegner zur Aufgabe zwingen konnten.
Das kurzfristige Ziel Tabellenführung ist zwar knapp verpasst, dennoch war's ein Traumstart für die Vierte, immerhin als Aufsteiger.  
           Tabelle
Auch unseren anderen Turm-Teams hatten einen tollen Saisonstart:
Jugend: Die U12 ist bereits Meister, die 1. U15 und die U20 sind Tabellenführer.
Sen.: Die Vierte gehört mit 4 : 0 Punkten zur Tabellenspitze, die Dritte und Zweite sind sogar Tabellenführer. Nur die Erste dümpelt mit 2 : 2 Punkten (noch) im Tabellenmittelfeld herum ...

01.11.

ABC-Pokal in Reken:
Klaus Rybarczyk C-Pokalsieger 2007

Im schlecht besuchten ABC-Pokalturnier in Maria Veen meldeten sich nur 2 Spieler für den C-Pokal (DWZ<1600). So reichte Klaus ein einziger Sieg gegen einen Rekener Spieler zum Gewinn des C-Pokals. Klaus ist damit auch für die Verbandsrunde qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch! 

28.10.

U12-Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft in Raesfeld:
U12 verteidigt Titel

Die erneute Titelverteidigung gelang unserer U12 beim Bezirksturnier in der Villa Becker. Mit 6 Siegen aus 6 Runden qualifizierten sich Maximilian Suer, Philipp Möllers, Andre Heyng und Christoph Springenberg für die Verbandsmeisterschaft. Als Zweiter hat sich Heiden ebenfalls für die Verbands-MM qualifiziert. Unser Verein stellte allein 6 der 11 teilnehmenden Vierermannschaften.

Abschlusstabelle:

  1. SGT Raesfeld/Erle I

12 : 0 Punkte

  2. SV Heiden

 9 : 3

  3. SC Heek  

8 : 4

  4. SGT Raesfeld/Erle III

7 : 5

  5. SK Ochtrup I

6 : 6

  6. SGT Raesfeld/Erle II

6 : 6

  7. SK Ochtrup II

6 : 6

  8. SGT Raesfeld/Erle IV

5 : 7

  9. SGT Raesfeld/Erle V

5 : 7

10. SV Südlohn

4 : 8

11. SGT Raesfeld/Erle VI

4 : 8

12. SG Ah./Wessum

(nicht angetreten)


Foto links:
v.l.n.r.: Maxi, Philipp, Christoph, Andre

27.10.

3. Rd. Bezirksoberliga  Borken:
SGT Raesfeld/Erle II - SF Stadtlohn II   6 : 2

Reinhard Cvetkovic 0, Christian Pliete 1, Hendrik Fasselt 1/2, Wolle Kadenbach 1,
Chris Brömmel 1, Julian Suer 1, Daniel Greifenberg 1, Klaus Rybarczyk 1/2

Eine überzeugende Vorstellung, vor allem durch die Siege der Jugendspieler Christian, Julian, Chris und Daniel, bringt der Zweiten die Tabellenführung.

                        Alle Ergebnisse mit Tabelle

21.10.

2. Rd. Jugendliga Münsterland:
SG Turm Raesfeld/Erle - SV Südlohn II  5 : 1

Christian Pliete 1, Chris Brömmel 1, Julian Suer 1/2,
Daniel Greifenberg 1, Henning Pliete 1/2, Carolin Grömping 1

Zweiter überzeugender Sieg der U20 im 2. Spiel. Ob denn in diesem Jahr endlich mal der Aufstieg gelingt!?

20.10.

2. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SC Gronau I - SG Turm Raesfeld/Erle I  6,5 : 1,5

Gegen den Verbandsliga-Absteiger gab es mit 4 Ersatzspielern eine erwartete, aber wohl zu hoch ausgefallene Niederlage.

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

20.10.

2. Rd. Bezirksliga Borken:
SG Turm Raesfeld/Erle III - SG Ahaus/Wessum III   5 : 3
Nach schnellen Siegen von Franz-Josef Grömping und Günter Thieme einigte man sich an allen übrigen Brettern schon frühzeitig auf Remis, was unserer Dritten die Tabellenführung einbringt.

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

14.10.

1. Rd. Schülerliga Borken
SG Turm Raesfeld/Erle I - SG Turm Raesfeld/Erle III    4 : 0
Henning Pliete 1, Daniel Greifenberg 1, Carolin Grömping 1, Marcel Heyng 1
Maximilian Suer 0, Philipp Möllers 0, Andre Heyng 0, Sebastian Möllers 0

 
SG Turm Raesfeld/Erle II - SC Heek I   2 : 2
Pascal Vreden 1/2, Leonard Suer 1/2, Tobias Barg 0, Alexander Springenberg 1


1. Rd. Schülerklasse Borken

SV Südlohn II - SG Turm Raesfeld/Erle IV    1,5 : 2,5
Moritz Gorny 1, Dennis Heyer 1/2, David Ronau 0, David Möllers 1

2. Rd. Schülerklasse Borken 
SG Turm Raesfeld/Erle IV - SG Ahaus/Wessum II  1 : 3
Moritz Gorny 0, Dennis Heyer 1, David Ronau 0, David Möllers 0

13.10.

1. Rd. 1. Bezirksklasse Borken:
SF Stadtlohn III - SG Turm Raesfeld/Erle IV  3 : 5

Mit dem Sieg der Vierten haben nun alle Mannschaften unseres Schachvereins ihr Saison-Auftaktspiel gewonnen!

Manfred Grömping 1/2, Günter Aschenbrenner 0, Henning Pliete 1, Carolin Grömping 1/2,
Karl Wicker 1, Waldemar Konietzny 0, Markus Brömmel 1, Pascal Vreden 1

Waldemar unterlag bei seinem Debüt für unseren Verein einem guten und konsequent spielenden Gegner (DWZ 1570), zur gleichen Zeit gewann Karl am 5. Brett: 1 : 1.  Pascal brachte unser Team durch einen ungefährdeten Sieg in Führung: 2 : 1. Günter, der nach seinem 1. Jahr im Verein immer noch keine DWZ hat, weil er immer nur gewinnt, hat dann am 2. Brett mal verloren: 2 : 2.
Carolin und Henning gewannen jeweils einen Bauern und standen beide gut. In der Zeitnot willigte Carolin in ein Remisangebot ein, und Henning gab seinen Vorteil zunächst wieder ab. Beim Stande von 2,5 :2,5 boten die Gegner deshalb das Mannschaftsremis an. Nach kurzer Beratung wurde abgelehnt!
Manfred
hatte einen sehr starken Angriff und zuvor ein Remisangebot abgelehnt, als der Gegner durch ein überraschendes Springeropfer einen Bauern gewann und beide Türme abtauschen konnte. Jetzt gab auch Manfred die Partie Remis. Kurz darauf gewann Henning sein Bauernendspiel und Markus krönte einen starken Angriff mit dem Siegpunkt zum 5 : 3.   

06.10.

2. Rd. Bezirksoberliga  Borken:
SV Heiden III - SGT Raesfeld/Erle II  2,5 : 5,5

Reinhard Cvetkovic 1, Christian Pliete 1, Hendrik Fasselt 1, Wolle Kadenbach 0,
Julian Suer 1, Daniel Greifenberg 1, Christoph Gesing 0, Carolin Grömping 1/2

Zweiter Sieg im 2. Spiel. Ungefährdet!

Daniel gewann früh eine Figur und als Erster seine Partie. Christian und Hendrik erhöhten auf 3 : 0 bevor Carolin sich mit ihrem Gegner auf Remis einigte. Nach Julians und RCs Siege zum 5,5:0,5 war der Mannschaftskampf endgültig entschieden. Christoph und Wolle verhinderten dann mit ihren Punktverlusten ein Debakel für den Gastgeber.                        Alle Ergebnisse mit Tabelle

29.09.

Frank spielt in der Champions-League - 1. Spiel Remis

BZ-Bericht    Turnierseite     Turnierseite
Pressebericht der DZ

22.09.

1. Rd. Viererpokal:
SC Gronau I - SG Turm Raesfeld/Erle I        0 : 4 (kl)

22.09.

1. Rd. Bezirksliga Borken:
SC Gronau III - SG Turm Raesfeld/Erle III  1,5 : 6,5

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

16.09.

1. Rd. Jugendliga Münsterland:
SV Heiden I - SG Turm Raesfeld/Erle  2 : 4

Christian Pliete 1 (kl), Chris Brömmel 0, Julian Suer 1,
Henning Pliete 1, Carolin Grömping 1, Moritz Gerhards 0

15.09.

1. Rd. Verbandsklasse A Münsterland:
SC Rochade Emsdetten - SG Turm Raesfeld/Erle I  2,5 : 5,5

Einzelergebnisse und Tabelle unter www.ergebnisdienst.net  hier

14.09.

Felix Bezirksdritter im Blitzen

Bei der Bezirksblitzeinzelmeisterschaft in Ahaus/Wessum war unser Verein mit 4 Spielern vertreten:

Felix Gesing erreichte mit 13,5 Punkten aus 17 Partein einen Platz auf dem Treppchen! Glückwunsch!!

Franz Bölker wurde mit 8,5 Punkten Achter, Chris Brömmel mit 7,5 Punkten Zehnter, Christian Pliete erreichte mit 5 Punkten Platz 15. Bezirksblitzeinzelmeister wurde Hermann Wienen (SV Heiden) mit 15,5 Punkten.

Einzelergebnisse und Tabelle

08.09.

1. Rd. BOL: SC Gronau II - SGT Raesfeld/Erle II  2,5 : 5,5

Reinhard Cvetkovic 1, Christian Pliete 1, Hendrik Fasselt 1/2, Wolle Kadenbach 0,
Julian Suer 1, Daniel Greifenberg 1/2, Manfred Grömping 1/2, Günter Aschenbrenner 1

Gegen den letztjährigen Vizemeister und einen der Titelanwärter gelang der Zweiten (mit 2 Ersatzspielern) zum Saisonauftakt ein überzeugender Sieg.

Günter spielte mit langer Rochade gegen die kurze Rochade, stürmte am Königsflügel drauflos und hatte seinen Gegner in weniger als 1 Stunde mit einem Bauernzug nach h2 matt gesetzt. 1 : 0 für uns!

Wolle opferte einen Springer - nicht korrekt, wie ihm sein Gegner zeigte und nach einem Qualleverlust gab Wolle auf: 1 : 1 

Christian opferte nur einen Bauern, sein Gegner fraß noch zwei weitere, bevor er sich Christians druckvollem Angriff (natürlich mit den Ponys!) beugen musste.  2 : 1 für uns.

Reinhard stand platt und war für den Fall eines Mannschaftsremis mit einer Niederlage einverstanden. Die Gegner schlugen das Remisangebot jedoch aus! Wenige Minuten später gewann RC durch eine Gabel die Dame und der Mannschaftskampf kippte endgültig zu unseren Gunsten!  3 : 1

Manfred hatte 3 zusammenhängende Bauern für eine Leichtfigur bekommen und befand sich im Endspiel. Sein Gegner erreichte durch Zugwiederholung ein Remis, mit dem auch Manfred aufgrund des Spielstandes einverstanden war: 3,5 : 1,5

Julian stellte seinen Gegner vor die Wahl, mit 2 Springern matt gesetzt zu werden oder eine Dame zu verlieren. Ein überzeugender Angriff, der den Siegpunkt brachte: 4,5:1,5

Hendrik hatte einen Bauern mehr, war aber einverstanden, seine Partie gleichzeitig mit der von Daniel Remis zu geben. Daniels Partie war noch offen und hätte noch einige Zeit dauern können.  5,5 . 2,5    

25.08.

7. Freundschaftskampf gegen BSC Essen:

Beim Schach gesiegt, beim Singen und Tanzen unterlegen

Mit 11,5 : 3,5 gewannen wir mit einer Auswahl an Senioren- und Jugendspielern den Open-Air-Freundschaftskampf gegen den BSC Essen. Nach dem mittlerweile traditionellen Saisoneröffnungs-Freundschaftsspiel gegen den Blindenschachclub waren uns die Essener beim Essen dann ebenbürtig, beim anschließenden Trinken, Singen und Tanzen waren wir ohne unseren Musik- und Sangeswart Günter gegen Columbo und Co. allerdings ohne Chance ...

Wolle am 1. Brett gelang ein Remis gegen den 6-fachen Deutschen Blindenschachmeister Kurt Milotzki Wir spielten an 9 Brettern in der Besetzung:
1. Wolle  2. Hermann 3. Klaus 4. Christian P.
5. Carolin  6. Manni  7. Uli  8. Karl  9. Gregor
Es wurde wahlweise eine Partie mit langer oder
2 Partien mit verkürzter Bedenkzeit gespielt.
 

weitere Bilder folgen

24.08.

Dritte und Vierte hauen Kegel statt Figuren um

Die Spieler der Dritten und Vierten trainierten zum Saisonauftakt das Umhauen von Figuren mit Kugel und Kegel. Im Borkener Bowling-Center war am Nachmittag zunächst die Jugend dran, bis spät in die Nacht trainierten dann die Älteren, die auch ihre Frauen als Verstärkung mitgebracht hatten. 

Foto folgt

11.08.

Hannoveraner gewinnt Wappenturnier - 65 Teilnehmer

Bei der 11. Auflage des Schnellschachturniers um das Wappen von Raesfeld gab es eine große Überraschung. Nicht die favorisierten Titelträger (Internationale Meister) des Schachsports hatten am Ende die Nase vorn, sondern der Hannoveraner Ilja Schneider. Zweiter wurde Rafael Fridman (SG Bochum 1931), dem erst in einigen Monaten der Titel IM verliehen wird. Erst auf dem dritten Rang folgte mit Mikhail Zaitzev ein erfahrener Schnellschachspezialist.
Mit 65 Teilnehmern war das Turnier, wie in den Jahren zuvor, gut besucht. Auffällig war, dass die Teilnehmer dieses Jahr aus großer Entfernung angereist waren. Neben Köln, Hannover und Minden waren auch Gäste aus Belgien und Luxemburg (Wirtzfeld und Echternach) anwesend. Bester Raesfelder wurde auf Platz 13 Martin Bergemann mit 4,5 Punkten aus 7 Runden. Der Borkener Jugendliche Klaus Schroer konnte einen Jugendpreis gewinnen.

04.08.

Christian, Henning und Carolin holen je 4 : 3 Punkte auf der Wewelsburg

Wie in den letzten Jahren besuchten Christian und Henning Pliete sowie Carolin Grömping das mehrtägige Turnier der Schachjugend NRW in der Jh Wewelsburg (28.07.-04.08.2007). Alle drei erreichten 4 : 3 Punkte, wobei Christian aufgrund der stärksten Feinwertung den 21. Platz, Henning den 26. und Carolin den 35. Platz unter 88 Teilnehmern erreichten.        mehr auf der Internetseite der Schachjugend NRW

31.07.

Daniel, Stefan, Philipp und Marco gewinnen Ferienturnier - 34 Teilnehmer

Pressebericht der BZ   - Fotos folgen

 

18.-20.
05.2007

Schachjugend in der Wisseler Mühle

Ein gemeinsames Freizeitwochenende verbrachten Jugendbetreuer und
-spieler unseres Vereins in der Wisseler Mühle. U. a. standen Schachtraining, Doppelkopp, Fußball, Basketball und Schalke gucken auf dem Programm. 

 weitere Fotos folgen

Nachtrag
Saisonende 2007

Milch und Cola auf Felix' Geburtstag!?

Felix ließ sich nicht lumpen und spendierte auf seinem Geburtstag den Schachkollegen 'ne Runde Zaubertrank ... 

Bei diesem Schachspiel wollen Figurenabtausch und Blitzschach gut überlegt sein ...

 

 

Aktuelles

Meldungen der  Saison 2009/10

Meldungen der  Saison 2008/09

Meldungen der  Saison 2007/08

 

Meldungen der  Saison 2006/07

Meldungen der  Saison 2005/06

 

Meldungen der  Saison 2004/05

Meldungen der  Saison 2003/04

 

Meldungen der  Saison 2002/03

Meldungen der  Saison 2001/02