Saison 2012/13

 

30.07.

U20 steigt in die Bundesliga auf

Pressebericht BZ    DZ

 

20.07.

Fotos vom Vereins-Sommerfest folgen

14.07.

U16-NRW-Mannschaftsmeisterschaft
Spiel um Platz 5
SG Solingen - SG Turm Raesfeld/Erle
  8 : 8 (David 1,  Marcel 3, Fabian 1, Klaus 3)

Solingen nach Berliner Wertung auf Platz 5   

Pressebericht

14.07.

U10 Sechster bei der NRW-Mannschaftsmeisterschaft Finalrunde in Münster

Dortmund-Brackel - Turm Raesfeld/Erle  10:6 (Lukas 1, Felix 1, Erik 1, Lars 3)
Turm Raesfeld/Erle - Gütersloh                 10 : 6 (Lukas 1, Felix 3, Erik 3, Henning 3)
SK Münster - Turm Raesfeld/Erle               8 : 8 (Lukas 1, Felix 1, Lars 3, Henning 3)

Nach der Niederlage gegen Brackel spielte unsere U10 nur noch um die Plätze 5 - 8.
Im letzten Spiel um Platz 5 siegte Münster aufgrund der Berliner Wertung. 

Pressebericht

14.07.

Nachwuchsturnier des Schachbezirks Borken
4 Pokale für Raesfeld/Erle:
U8: Sophia Mühl (1.) und Benedikt Weiß (3.)   U12: Leon Schmitz (1.)   U14: Gabriel von Dehn (2.)

Erfolgreich abgeschnitten haben die Nachwuchsspieler unseres Vereins und die Schach-AG-Spieler der Raesfelder und Erler Grundschule auch beim 2. Nachwuchsturnier des Schachbezirks Borken in der Villa Becker. 

Tabellen

07.07.

NRW-U20-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Heiden

Bilanztabelle Raesfeld nach NRW-3-Punkte-Regel:

1. Felix 1 1 1 - 1 1 3 - - 1 1 - 1 3 1 - 2 - 1 - 1
2. Daniel 3 1 3 3 - 3 3 - 1 3 1 - 1 - 3 1 1 1 - 1 -
3. David 3 2 - 1 3 - 3 1 3 - - 1 1 1 - 3 2 - 1 - 1
4. Marcel 3 - 3 - 3 1 - 3 1 1 - 1 1 3 - - 3 3 3 3 -
5. Klaus - 2 - 3 - 3 - 1 1 - 2 1 - 3 3 1 - 1 - 3 1
6. Fabian - - 3 3 3 - 3 3 - 1 1 3 - - 1 3 - 3 2 2 1

Unser junges Jugend-Blitzteam hat sich bei der Landesmeisterschaft gut geschlagen. 7 Mannschaftssiege, 6 M-Remis und 8 M-Niederlagen sind eine hervorragende Bilanz gegen die NRW-Elite. Top-Scorer waren Marcel am 4. und Fabian am 8.Brett. Die Gegner aus dem Schachbezirk, Heiden und Südlohn, wurden in Runde 3 und 4 jeweils 10:6 geschlagen. 

30.06.

5. Rd. Schülerliga:

SGT Raesfeld/Erle II - SC Heek I     2 : 2
(Felix 1/2, Daniel 1/2, Robin 1/2, Moritz 1/2)

30.06.

Halbfinale Schülerklasse in Heiden:

SK Ochtrup I - Turm Raesf./Erle IV  4 : 0
(Lukas T. 0, Bernd 0, Thilo 0, Janis 0)

SV Heiden I - Turm Raesf./Erle III    2 : 2 (Berliner Wertung 7:3)
(Lennart 0, Nikola 0, Lukas E. 1, Lars 1) 

Spiel um Platz 3:

Turm IV - Turm III   1 : 3
(Lukas-Lennart 0:1, Bernd - Nikola 0:1, Thilo - Lukas E. 0:1, Janis - Lars 1:0) 

Finale:

SV Heiden I - SK Ochtrup I  2:2     (Berliner Wertung 4:6)

Endstand Finalrunde Schülerklasse: 1. SK Ochtrup I   2. SV Heiden I  3. Turm R/E III 4. Turm R/E IV

30.06.

5. Rd. U16 NRW-Liga Gruppe B:
Brühler SV - SGT Raesfeld/Erle  8 :8

Mit dem 5. Remis im 5. Spiel verpasste unsere U16 den 2. Platz - ein knapper Sieg gegen den Tabellenletzten hätte gereicht - und somit die Teilnahme an der NRW-Endrunde und damit die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft.

23.06.

9. Rd. Jugendliga Borken
SGT Raesfeld/Erle II  - SG Ahaus/Wessum I   1,5 : 2,5

21.06.

4. Rd. Schülerliga: (Nachholspiel) in Südlohn  
SV Südlohn I - Turm Raesfeld/Erle II       2 : 2

16.06.

4. Rd. Schülerliga: (Nachholspiel)
SC Heek I - Turm Raesfeld/Erle I   0,5 : 3,5  (David 0,5, Marcel 1, Hendrik 1, Stefan 1)

Durch den Sieg in Heek steht unsere U15 bereits vor der 5. Runde als Meister der Schülerliga fest und hat sich damit erneut für die U16 Verbandsmeisterschaft (Saison 2013/14) qualifiziert.

16.06.

NRW-U10-Mannschaftsmeisterschaft in Leverkusen

U10 qualifiziert sich für die Finalrunde   

In Leverkusen und Gütersloh spielten jeweils 10 Vierermannschaften die Teilnehmer für die NRW-Endrunde 2013 der Altersgruppe U10 aus. Die ersten 4 Vereine jeder Gruppe haben sich für die Endrunde am 14.07. qualifiziert.
Mit 2 Teams waren wir in Leverkusen dabei. Die Qualifikation für die Endrunde wurde mit Platz 3 erreicht.


oben: Team II mit Annabel, Thilo, Janis u. Henning
unten: Team I mit Lukas, Erik, Felix und Lars

Gegner u. Ergebnisse:

Turm I:
3:1 (Mülheim-Nord), 3,5:0,5 (Porz II), 1:3 (Porz I), 3,5:0,5 (Turm II), 2:2 (Rheydt I), 2:2 (Leverkusen)

Turm II:
2:2 (Rheydt I), 4:0 (Mülheim-Nord), 1:3 (Porz II), 05:3,5 (Turm I), 0:4 (Porz I), 1:3 (KKS)

Die Einzelbilanz:
Team I:  Lukas 1,5 Pkt., Erik 2,5, Felix 5, Lars 6
Team II: Henning: 3,5, Janis 3, Thilo 2, Annabel 4

15.06.

 

Sebastianschüler gewinnen NRW-Schulschach-Cup 2013

Sicherten sich den Landespokal und die Schatzkiste mit Spielen und Süßigkeiten: Die Sebastianschüler (Team I und Team II).

Ein hochspannendes Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die Grundschulen aus Raesfeld und Dortmund beim NRW-Schulschach-Cup 2013 in Mülheim. Nach 6 Stunden Denksport entschied erst die letzte Partie das Pokalturnier zugunsten der Sebastianschule, mit der sie am Ende die Landgrafenschule Dortmund überholen und sich mit einem einzigen Brettpunkt Vorsprung denkbar knapp den Titel unter 23 Achtermannschaften sichern konnte.

Stark war die Konkurrenz in diesem Jahr nicht nur, weil mittlerweile 5 Grundschulen in NRW verbindlichen Schachunterricht auf dem Stundenplan haben, sondern auch, weil gleich mehrere Grundschulen aus NRW und Rheinland-Pfalz am Start waren, die sich noch bei der Deutschen Meisterschaft im Mai vor der Sebastianschule platzieren konnten.

Doch bei dem Pokalturnier mit Achterteams waren die Ausgeglichenheit der Mannschaft, der Siegeswille und die Ausdauer der Raesfelder letztlich entscheidend.
Seit 2005 ist es keinem Team aus Nordrhein-Westfalen mehr gelungen, sich beim Landespokalturnier vor der Sebastianschule zu platzieren.

Tabelle                zur Schach-AG-Seite

 

09.06.

5. Rd. Schülerklasse A
SVB Reken                       - SG Turm Raesfeld/Erle III     1 : 3

SC Bocholt                       - SG Turm Raesfeld/Erle V      0 : 4 kl.

7. Rd. Schülerklasse B
Südlohner SV II                  - SG Turm Raesfeld/Erle IV   2 : 2

SG Turm Raesfeld/Erle VI - SG Ahaus/Wessum III          2 : 2

Am letzten Spieltag der Schülerklasse hat unsere 3. Mannschaft noch mit Ochtrup I gleichgezogen, beide sind punktgleich nach Mannschafts- und Brettpunkten Tabellenführer der Schülerklasse A.
Auch die 4. Mannschaft (Tabellenzweiter der Schülerklasse B) hat sich durch das Mannschaftsremis gegen Südlohn für das Halbfinale qualifiziert.
Im Halbfinale treffen die ersten beiden Mannschaften beider Schülerklassen aufeinander.

09.06.

4. Rd. U16 NRW-Liga Gruppe B:
SGT Raesfeld/Erle  - SV Wesel   8 : 8   (David 2, Marcel 1, Fabian 2, Klaus 3)

Auch nach dem 4. Remis in der NRW-Liga hat unsere U16 weiterhin die Chance auf die Teilnahme an der DM. Mit einem Sieg in der letzen Runde gegen den Tabellenletzten Brühl kann der 2. Platz gefestigt und die Qualifikation klar gemacht werden.
Nach einem glücklichen Sieg von Klaus am 4. Brett einigte sich Fabian mit seinem Gegner auf Remis, da Marcel deutliche und David leichte Vorteile hatte. Marcels Partie kippte jedoch überraschend und David musste am Ende mit einem Bauern weniger noch um das Mannschaftsremis kämpfen.

08.06.

11. Rd. Bezirksliga Borken
SG Turm Raesfeld/Erle III - SF Weseke I    5,5 :2,5

Nach dem ungefährdeten Sieg gegen Weseke schließt unsere Dritte die Saison mit 14:6 Punkten als Tabellenvierter ab.

02.06.

Jugend-Verbands-Blitzturnier "Silberner Lorbeer" in Steinfurt

Raesfelder Blitzteam für die NRW-Meisterschaft qualifiziert

Unsere Jugend hat sich bei der Verbands-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft für das NRW-Finale qualifiziert! In der Besetzung

1. Felix Beckmann (5,5 P. aus 11)
2. Fabian Hoffmann (8,5 P.)
3. Marcel Tünte (9,5 P.)
4. Klaus Beckmann (9 P.)

wurde die Mannschaft unter 12 Teams Dritter hinter SK Münster und SV Heiden.

Bei 11 Begegnungen gab es 8 Mannschaftssiege, 2 Remis (gegen Lüdinghausen und Südlohn) und nur eine Niederlage (1:3 in der letzten Runde gegen Münster ) - Eine starke Leistung unseres jungen Blitzteams (Durchschnittsalter: 12,75 Jahre) in der Altersgruppe U20!!

25.05.

Schulschach:
Raesfelder dominieren Hattinger Schulschachturnier

Die 9. Auflage des Hattinger Schulschach-Cups wurde von unseren Nachwuchsspielern dominiert, die insgesamt 8 Pokale gewinnen konnten.

Insgesamt 167 Kinder nahmen an dem Schachturnier teil, in vier Altersgruppen wurden in 7 Runden die Pokalgewinner ermittelt. Mit jeweils etwa 40 Teilnehmern wurde eine Altersgruppe U8, zwei Gruppen U10 und eine Gruppe U12 gebildet. Neben 3 Siegerpokalen pro Altersgruppe gab es Pokale für die erfolgreichsten Teams in der Mannschaftswertung. Mit deutlichem Abstand gewann – wie im letzten Jahr – die St.-Sebastian-Schule Raesfeld den Mannschaftspokal, den 3. Platz der Teamwertung erreichten die Grundschüler der Silvesterschule Erle.

Auch in den beiden U10-er Gruppen siegten Sebastianschüler, in einer Gruppe erreichten sie sogar alle drei Podestplätze: Lukas Tünte siegte vor Lars Lewerenz und Felix Mühl. In der zweiten Gruppe belegte deren Schulkamerad Erik Hegemann ungeschlagen den 1.Platz, einen respektablen 5. Platz erreichte Janis Langenhorst (Silvesterschule Erle).

In der Altersgruppe U8 wurden unsere Vereinsspieler Elias Spyrou (Grundschule Schermbeck) und Sophia Mühl (Platz 9) erst in der letzten Runde aus der Spitzengruppe verdrängt. Komplettiert wurde der Raesfelder Erfolg durch zwei ehemalige Sebastianschüler, die für das Borkener Gymnasium angetreten sind: Lennart Tünte wurde Dritter der Altersgruppe U12, Nikola Zalomska gewann den Pokal für das beste Mädchen.

 

25.05.

9. Rd. Bezirksoberliga Borken:
SC Heek I - SG Turm Raesfeld/Erle II     4 : 4

Nach dem Mannschaftsremis gegen den Tabellenzweiten Heek beendet unsere Zweite die Saison als Dritter.

25.05.

Deutsche Meisterschaft der U12 in Oberhof

Fabian mit 6:5 Punkten auf Platz 35 (von 96)

22.05.

Deutsche Meisterschaft der U12 in Oberhof

Starke Gegner bekam Fabian in den Runden 6 und 7 der DM. Gegen Samuel Fieberg (SG Porz, DWZ 1846) und Niklas Renger (GW Dresden, DWZ 1815) konnte er leider nicht punkten. Am Donnerstag trifft er in der 8. Runde auf Bennet Biastoch (SG Elbe Magdeburg, DWZ 1613, ELO 1676). Viel Erfolg!

21.05.

Deutsche Meisterschaft der U12 in Oberhof

Toller Start für Fabian

Mit vier Siegen und bisher einer Niederlage (gegen den an Nr. 1 gesetzten Valentin Buckels, DWZ 2022) ist Fabian sehr gut ins Turnier gestartet. Nach der 5. Runde befindet er sich in der Tabelle unter 96 Teilnehmern auf Platz 10 und steht nur einen halben Punkt hinter dem Tabellenführer Julian Martin (OSG Baden-Baden).

Seine Partie der 6. Runde am Mittwoch um 9 Uhr gegen den NRW-Meister Samuel Fieberg (SG Porz) wird live im Internet übertragen: http://www.dem2013.de/turnier/u12/liverunde6.html

 

12.05.

8. Rd. Jugendliga Borken
SF Stadtlohn I - SGT Raesfeld/Erle II    1 : 3    (Philipp 1/2, Leonard 1, Erik 1/2, Felix 1)

So langsam kommt auch die 2. Jugendmannschaft in Form...
Auch in Stadtlohn gab es einen ungefährdeten Sieg, zum vierten Mal hintereinander ist das Team nun ungeschlagen. Der Sieg hätte sogar deutlicher ausfallen können: Philipp gab die Partie in Gewinnstellung remis, weil die Mannschaft nach Hause wollte, Eriks Partie endete Remis, weil er zuvor "berührt-geführt" nicht reklamierte. Die 2. Jugendmannschaft belegt jetzt den 4. Tabellenplatz.

12.05.

3. Rd. U16 NRW-Liga Gruppe B:
Turm Raesfeld/Erle - SF Dortmund-Brackel  8 : 8

Einen überraschenden Punktgewinn landete unsere U16 gegen den Tabellenführer aus Dortmund. Fabian besiegte seinen Gegner als Erster, nach Niederlagen von David und Klaus hatte Marcel großes Glück: Sein Gegner stand auf Gewinn, mit dem Uhrendrücken nach dem 40. Zug endete seine Bedenkzeit und die Partie war für Marcel auf Zeit gewonnen.
Nun hat die U16 gegen dwz-schwächere Gegner die Chance auf den 2. Platz, der die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft bedeutet.

11.05.

10. Rd. Bezirksliga Borken:
SC Heek II - SG Turm Raesfeld/Erle III   4,5 : 3,5

Vor Partiebeginn musste die Mannschaft mit der Nachricht vom Tode Hermanns fertig werden.
Klaus B. stand kurzfristig als Ersatzspieler zur Verfügung. Mit einem Sieg über Heek hätte die Dritte zum Spitzenreiter aufgeschlossen und noch Meister werden können. Dieses Ziel wurde knapp verpasst, obwohl beim Gegner ein Brett unbesetzt blieb.
Gregor gelang gegen seinen dwz-starken Gegner ein beachtliches Remis und Günter siegte überzeugend am 1. Brett, aber ansonsten gelang lediglich Wolfgang S. am 2. Brett und Manni am 4. Brett noch ein Punktgewinn. Die Meisterschaft ist verpasst, die Dritte auf Platz 4 abgerutscht.

11.05.

Am Freitag ist unser Vereinskamerad Hermann Thiemann (58 Jahre) überraschend verstorben. Hermann spielte seit vielen Jahren aktiv in unserem Schachverein, in dieser Saison in der 3.Mannschaft am 3.Brett.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

05.05.

Schulschach: Deutsche Meisterschaft der WK IV in Bad Homburg

Das mit fünf unserer Vereinsspieler angetretene Remigianum Borken belegt den 16. Platz bei der Schulschach-DM der Wettkampfklasse IV (5. -7. Schuljahr).

05.05.

Schulschach: Deutsche Meisterschaft der Grundschulen in Dittrichshütte


v.l.n.r.: vorn: Moritz Koller, Lukas Tünte, Felix Mühl, Henning Tünte
hinten: Erik Hegemann, Bernd Heselhaus, Lars Lewerenz

Zum 13. Mal war die Sebastianschule Raesfeld bei der Deutschen Meisterschaft der Grundschulen vertreten. Die noch junge Mannschaft erreichte 2 Mannschaftssiege, 4 -remis und 3 -niederlagen.
15,5 Brettpunkte und 9:11 Mannschaftspunkte bedeuteten in der Abschlusstabelle Platz 34.

Bericht auf der Schulhomepage                        Pressebericht

04.05.

9. Rd. Verbandsliga Münsterland:
SK Dülmen I - SG Turm Raesfeld/Erle I    2,5 : 5,5

Die erste Mannschaft hat sich mit einem 5,5-2,5 Sieg in Dülmen erhobenen Hauptes aus der Verbandsliga verabschiedet.

Nachdem weder Martin noch sein Gegner in offener Stellung einen Vorteil für sich ausmachen konnte, war die Punkteteilung die logische Konsequenz.

Chris spielte aggressiv und konnte die gegnerische Dame für Turm und Läufer gewinnen. Ein weit vorgerückter Freibauer sicherte ihm den Sieg.

Daniel spielte gewohnt druckvoll und konnte einen Bauernkeil auf d6 installieren, der das Zusammenspiel der schwarzen Figuren hemmte. Konsequent griff er den schwarzen Monarchen an, sodass die Stellung nicht mehr zu halten war.

Felix griff am Damenflügel an und konnte durch das Zusammenspiel von Dame, Springer und Freibauer seinen ersten Saisonsieg erzwingen.

Rudi und Frank einigten sich aufgrund der Führung in ausgeglichenen Stellungen mit ihren Kontrahenten auf Remise.

Christian spielte eine wilde Partie. Nachdem er schlecht aus der Eröffnung gekommen war, behielt er in taktischen Verwicklungen die Übersicht und konnte in ein Endspiel mit Turm und einigen Mehrbauern gegen zwei Ponys abwickeln, das er sicher gewinnen konnte.

Franz verlor noch etwas unglücklich, da er zwischenzeitlich eine Figur für zwei Bauern mehr hatte.

Da die beiden Kontrahenten um den siebten Rang gegeneinander 4-4 spielten, fehlte am Ende leider ein Mannschaftspunkt zum Klassenerhalt. In der kommenden Saison wird die Erste in der neugegründeten Verbandsliga spielen und den direkten Wiederaufstieg anpeilen.

Bericht vom MF

03.05.

Felix Gesing gewinnt Vereinspokalturnier 
Viertelfinale:
Franz – Frank 0-1
Wolle – Felix 0-1
Chris – Christian remis, Blitzen: 1,5 – 2,5
Klaus – Daniel 0-1
Halbfinale:
Christian – Felix remis, Blitzen: 1-2
Daniel – Frank 0-1
Finale:
Frank – Felix 0-1
28.04.

Zwei Raesfelder Turniersiege beim Nachwuchsturnier

Bei den diesjährigen Nachwuchsmeisterschaften des Kreises Borken in Heek startete eine relativ kleine Gruppe für unseren Verein, alle Spieler waren sehr erfolgreich.

In der U8 (12 TN) wurde Elias Spyrou Turniersieger, Louisa (Schach-AG der Sebastianschule) landete bei ihrem 1. Turnier im Mittelfeld.

In der U10 (23 TN) wurde Henning Tünte Turniersieger, Jannik und Lars (Schach-AG der Sebastianschule) wurden Dritter bzw. Vierter, Nils (ebenfalls Schach-AG) landete im Mittelfeld. In der U12 und U14 hatten wir in diesem Jahr niemanden am Start.
Elias Louisa Nils
Henning Lars Jannik

Siegerehrung U8 Siegerehrung U10

28.04.

U16 NRW-Mannschaftsmeisterschaft 2. Runde:

SK Königsspringer Iserlohn - SGT Raesfeld/Erle  8 : 8

Ein toller Erfolg für unsere U16 gegen den dwz-stärkeren Gegner und das, obwohl Fabian wegen eines Vorbereitungslehrgangs zur DEM gefehlt hat.

27.04.

8. Rd. Bezirksoberliga:
SGT Raesfeld/Erle II - SK Ochtrup II   6 : 2

21.04.

7. Rd. NRW-Jugendliga West
SGT Raesfeld/Erle I  - SG Porz II   14:18  (bzw. 3:5)
(Daniel Gr.1, David 0, Marcel 0, Fabian 1/2, Klaus 1/2, Hendrik 1/2, Felix 0, Stefan 1/2)

Als Tabellendritter schließt unsere U20 die NRW-Liga-Saison ab.
Nach der knappen Niederlage gegen den Tabellenführer Herzogenrath ging auch das 2. Spitzenspiel verloren. Nach einem Remis von Stefan am 8.Brett und Niederlagen an den Brettern 7 und 2 hatten die dwz-stärkeren Porzer bereits Vorteile. Fabian und Hendrik mussten sich dann mit einem Remis begnügen. Als Porz nach einem weiteren Sieg (Brett 3) uneinholbar führte, gab sich auch Klaus, der eine vorteilhafte Stellung herausgespielt hatte, mit Remis zufrieden. Daniel kämpfte noch in einer insgesamt 6-stündigen Partie den NRW-U12-Meister Samuel Fieberg nieder. 

21.04.

7. Rd. Jugendliga Borken
SGT Raesfeld/Erle II  - TV Borken I   2 : 2
(Daniel Ge. 0, Nikola 1, Katharina 1, Felix M. 0)

20.04.

Unsere Vierte ist Meister!!!  

7. Rd. 2. Bezirksklasse:
SK Bocholt III - SGT Raesfeld/Erle IV    0,5 :3,5  (Klaus 1, Stefan 1 (kl), Philipp 1/2, Daniel K. 1)

20.04. NRW-Meisterschaft: U12 Qualifikationsturnier
Unsere U12 hat sich als Neunter (von 18 Teams) der NRW-Quali-Runde in diesem Jahr nicht fürs Landesfinale qualifizieren können (die ersten 6 kamen weiter). Fabian erzielte mit 6,5 aus 7 am 1. Brett eine Top-Quote.

Bilanz Turm Raesfeld/Erle

Runde Gegner Ergebnis Fabian Lennart Nikola Lukas
1 SK Münster 10 - 6 1 1 0 1
2 SG Porz 9 - 7 1 1 ½ 0
3 SF Brackel 7 - 9 1 ½ 0 0
4 BS Paderborn 6 - 10 1 0 0 0
5 SG Bochum 10 - 6 1 0 1 1
6 SF Gerresheim 8 - 8 1 0 1 0
7 MS Halver-Schalksm 7 - 9 ½ ½ ½ 0
  Brettpunkte 57 - 27 20 13 13 11
  Mannschaftspunkte 14 - 7        

Tabelle

14.04.

3./4. Rd. U15 Schülerklasse Borken Gruppe A

SG Ahaus/Wessum II                - SG Turm Raesfeld/Erle III

SVB Reken                               - SG Turm Raesfeld/Erle V

SK Ochtrup                               - SC Bocholt

 

SG Turm Raesfeld/Erle III         - SC Bocholt

SG Turm Raesfeld/Erle V         - SK Ochtrup

SG Ahaus/Wessum II                - SVB Reken

0,5:3,5

  4 : 0

  4 : 0 kl.

 

  4 : 0 kl.

1,5:2,5

  1 : 3

5./6. Rd. U15 Schülerklasse Borken Gruppe B

SG Turm Raesfeld/Erle IV       - SC Heek III

SV Heiden                               - SG Ahaus/Wessum III

Südlohner SV II                        - SC Heek II

SG Turm Raesfeld/Erle VI        - SG Ahaus/Wessum IV

 

SC Heek III                               - SG Ahaus/Wessum IV

SC Heek II                                - SG Turm Raesfeld/Erle VI

SG Ahaus/Wessum III               - Südlohner SV II

SG Turm Raesfeld/Erle IV        - SV Heiden

  4 : 0

  2 : 2

  1 : 3

  1 : 3

 

  0 : 4

1,5:2,5

3,5:0,5

  2 : 2

In der Doppelrunde der Schülerklasse behaupteten unsere Dritte und Vierte ihre 2. Plätze in den Gruppen A und B, die für die Endrundenqualifikation ausreichend wären.

Bemerkenswert bei unseren Einzelergebnissen sind in der Gruppe A das Remis von Lennart Tünte gegen den Bezirksvizemeister der U16, Erich Larzev (DWZ 1663), sowie der Sieg Nikolas gegen den Bezirksvizemeister der U12, Oliver Bauland. In der Gruppe B siegte die 7-jährige Sophia Mühl in ihrem 1.Spiel für unseren Verein, ihr Bruder Felix war in der 4. Mannschaft heute zweimal erfolgreich.

14.04. U16 NRW-Mannschaftsmeisterschaft 1. Runde:

SGT Raesfeld/Erle - Gütersloher SV  2 : 2 (bzw. 8 :8 nach 3-Punkte-Regel)
(David 0, Marcel 1/2, Fabian 1, Hendrik 1/2)

Mit einem Mannschaftsremis startete unsere U16 in die NRW-Liga gegen einen leicht dwz-schwächeren Gegner. Davids Niederlage am 1.Brett konnte Fabian ausgleichen. Marcel und Hendrik konnten leicht vorteilhafte Stellungen im Endspiel nicht in Siege ummünzen, waren in ihren Partien aber nicht gefährdet. 

13.04.

8. Rd. Verbandsliga:
SGT Raesfeld/Erle I - SK Münster III     4,5 : 3,5

Im achten Saisonspiel der Verbandsliga Münsterland musste gegen die dritte Mannschaft des SK 32 Münster unbedingt ein Sieg her, um noch die rechnerische Möglichkeit auf den Klassenerhalt aufrechtzuerhalten.

Als erstes war Felix fertig. Aufgrund gesundheitlicher Probleme bot er nach wenigen Zügen bereits Remis an, was der Gegner fairerweise akzeptierte; an dieser Stelle ein Dank nach Münster!

Frank übersah einen starken Springereinschlag auf f7 und musste sich leider schnell geschlagen geben. Martin opferte die Qualität für verbundene Freibauern und konnte diese im Endspiel siegbringend verwerten.

Rudi und sein Gegner tauschten solange die Figuren ab, bis sie sich in einem ausgeglichenen Damenendspiel wiederfanden, sodass die Punkte geteilt wurden. Mannschaftsführer Chris spielte sehr aggressiv, riss die gegnerische Stellung durch ein Qualleopfer auf und konnte durch Materialgewinn in ein gewonnenes Endspiel abwickeln.

Christian konnte nach einer gegnerischen Unachtsamkeit in leicht schlechterer Stellung etwas glücklich eine Figur gewinnen, die er dann sicher in den vollen Punkt ummünzte. Beim Stande von 4-2 wurde es leider wieder spannend, weil Daniels König in einem ausgeglichenen Leichtfigurenendspiel in ein Mattnetz lief.

Als letztes kämpfte Franz mit zwei Bauern weniger im Turmendspiel noch lange und konnte sehr glücklich ein Remis erreichen.

Nach fünf zum Teil sehr unglücklichen Niederlagen steht am Ende ein glücklicher Sieg, der die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufrechterhält. Dazu muss im letzten Saisonspiel bei den durch einen Erfolg in Westbevern geretteten Dülmenern ein weiterer Sieg eingefahren und auf eine Niederlage der Gronauer gehofft werden. 

(Bericht vom MF)

13.04.

9. Rd. Bezirksliga:
SGT Raesfeld/Erle III - SVB Reken II    7,5 : 0,5

12.04.

3. Rd. U15 vorgezogene Spiele der Schülerliga Borken:


SGT Raesfeld/Erle I - SV Südlohn I      4 : 0

SGT Raesfeld/Erle II - SG Ah./Wessum I     1 : 3

12.04.

Blitz-Vereinsmeisterschaft 2013:

Felix Gesing hat die Blitz-Vereinsmeisterschaft gewonnen!
Zweiter wurde Frank Wilger, Dritter Christian Pliete.
 

07.04.

NRW-Einzelmeisterschaft der Jugend

Fabian (U12) als Vierter für die DM qualifiziert, Nikola (U12w) auf Platz 6 der LM:

Durch ein Remis in der letzten Runde sicherte sich Fabian die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft. Punktgleich mit dem NRW-Vizemeister, aber mit geringerer Buchholzzahl landete er am Ende mit 5:2 Punkten auf Platz 4.

Nikola unterlag in der letzten Runde der an Nummer 1 gesetzten Tabellenführerin Lisa-Marie Möller (DWZ1546) und rutschte auf Platz 6 ab, im Falle eines Sieges wäre sie NRW-Landesmeisterin geworden. Insgesamt hat auch Nikola ein starkes Turnier gespielt und ihre DWZ verbessert.

Pressebericht

04.04. 

NRW-Einzelmeisterschaft der Jugend

Auch in der 5. Runde zeigen unsere Spieler weiterhin hervorragende Ergebnisse:

Fabian (U12) führt, Nikola (U12w) zurzeit auf Platz 5 
 

01.04.

NRW-Einzelmeisterschaft der Jugend

Erfolgreicher Start für Fabian (U12) und Nikola (U12w) bei der NRW-Meisterschaft:

Fabian setzte sich in Runde 1 erwartungsgemäß gegen einen Gegner mit DWZ 1239 durch, Nikola besiegte überraschend die an Nummer 2 gesetzte Spielerin mit DWZ 1329.

29.03.

Ostereier-Blitzturnier am Karfreitag

Zum traditionellen Ostereier-Blitzturnier am Karfreitag erschienen 17 Spieler, es wurde in 2 Gruppen geblitzt.

In Gruppe A (8 TN, DWZ>1500) siegte Frank nach Stichkampf vor Martin (je 12 Pkt.), Dritter wurden punktgleich Daniel u. Julian (je 7 Pkt).

In Gruppe B (9 TN, DWZ<1500) siegte Felix B. vor Sebastian und Manni.

Wie üblich wurden am Ende des Turniers zahlreiche Ostereier vertilgt.

27.03..

Verbandseinzelmeisterschaft der Jugend

Nikola für das Landesfinale qualifiziert, David  wird 4 der U16

Mit nur 1 Niederlage wurde Nikola Dritter der U12-18w, qualifizierte sich damit aber für die NRW-Meisterschaft U12w als Beste ihrer Altersgruppe. Ein Sieg im letzten Spiel heute hätte ihr den Turniersieg des Mädchenturniers gebracht; leider hat es nicht gereicht, dennoch sind 5:2 Punkte für eine der jüngsten Teilnehmerinnen eine sehr gute Leistung!

David erreichte 3,5:2,5 Punkte bei der U16 und verpasste das NRW-Finale in diesem Jahr in einem starken Teilnehmerfeld knapp.

25.03.

Verbandseinzelmeisterschaft der Jugend

Guter Start für David (U16) und Nikola (U12-18w)

Nach 4 Runden führt Nikola mit 4:0 Punkten die Tabelle des Mädchenturniers an, David hat 2:2 Punkte in der U16, gegen die stärksten Gegner aber schon gespielt.

23.03..

7. Rd. Bezirksoberliga: (vorverlegtes Spiel)
SGT Raesfeld/Erle II - SF Stadtlohn II   4 : 4

22.03. Vereins-Tandem-Meisrerschaft

Bei der Vereinsmeisterschaft im Tandemschach (Partner wurden gelost) siegte das Duo David R. & Christian P. nach Entscheidungs-Stichkampf vor Daniel Gr. & Marcel. Dritter wurden Felix G. & Stefan, Vierter Julian & Sebastian, Fünfter Hendrik & Fabian.

17.03.

6. Rd. Jugendliga Borken
SG Ahaus/Wessum II - SGT Raesfeld/Erle II    0,5 : 3,5

17.03.

6. Rd. NRW-Jugendliga West
SV Herzogenrath - SGT Raesfeld/Erle I  17 :15

Bericht folgt

16.03.

6. Rd. 2. Bezirksklasse:
SGT Raesfeld/Erle IV - SC Heek III     3,5 : 0,5

16.03. Schulschach: NRW-Landesfinale der Grundschulen in Schwerte

Auch unsere Grundschüler sind womöglich wieder bei der Schach-DM in Dittrichshütte dabei. Als Dritter der Landesmeisterschaft ist das Team zwar nicht direkt qualifiziert, in der Regel bekommt das Land NRW aber einen 3.Startplatz als Freiplatz.

Die Punktausbeute der Spieler: 1. Lukas Tünte (5 aus 7), 2. Erik Hegemann (3 aus 6), 4. Felix Mühl (3 aus 5), 4. Henning Tünte (3 aus 5), 5. Bernd Heselhaus (4 aus 5).

Tabelle

15.03.

Schulschach:
Offene NRW-Meisterschaften WK IV
in Dortmund-Aplerbeck

Das WK IV -Team des Gymnasiums Remigianum Borken wurde überraschend Turniersieger bei der Landesmeisterschaft in Dortmund-Aplerbeck. Die Mannschaft besteht ausschließlich aus Raesfeldern, allesamt Vereinsmitglieder unseres Schachvereins: Felix Beckmann, Lennart Tünte, Katharina Mühl, Nikola Zalomska u. Lukas Egging. Das Quintett hat sich für die Schach-DM vom 02. -05. Mai in Bad Homburg (Hessen) qualifiziert.

Bericht - Tabelle - Fotos

09.03.

7. Rd. Verbandsliga:
Südlohner SV I - SGT Raesfeld/Erle I  6 : 2

09.03.

8. Rd. Bezirksliga:
SK Metelen II - SGT Raesfeld/Erle III  4 : 4 

09.03. U10-Verbands-Einzelmeisterschaft in Münster: Siegertreppchen knapp verpasst

Unter 21 Teilnehmern belegten unsere U10-Spieler die Plätze 4, 8, 9,12 und 17.
Leider nahmen sich die Raesfelder gegenseitig die Punkte ab, wodurch ein Platz auf dem Siegertreppchen in diesem Jahr knapp verpasst wurde. In 7 Runden erreichten Lukas 5 Punkte, Felix, Erik und Thilo 4 und Janis 3.

Einzelergebnisse und Tabelle

03.03.

U16- Verbands-Mannschaftsmeisterschaft, Rd. 4 u. 5. in Emsdetten

Auch die U16 ist Verbandsmeister!!

Nach der U12 und der U14 hat nun auch unsere U16 den Meistertitel des Schachverbandes Münsterland gewonnen. Die Raesfelder Jugendspieler haben damit alle drei Verbandstitel aus der vergangenen Saison verteidigt. Unser 11-jähriges Talent Fabian Hoffmann war übrigens in allen drei Meisterteams dabei.

Da auf NRW-Ebene die U12- und U14-Meisterschaften zeitgleich ausgetragen werden, einige unserer Spieler aber zu beiden Mannschaften gehören, erwägen wir nun, auf die U14-NRW-Quali zu verzichten.

Zurück zum U16-Turnier: Nach der 3. Runde am 20.01. stand unser Quartett unter Erfolgsdruck: Als Tabellendritter mussten zwei hohe Siege her, um die Qualifikation für die NRW-Meisterschaft noch zu erreichen.

Mit einem Missverständnis begann der letzte Turniertag: Nach der Information "David wird von den Eltern nachgebracht" startete Chauffeur Michael mit Fabian, Klaus und Marcel am Sonntagmorgen Richtung Emsdetten. Dort angekommen stellte das Team fest, das David nur zur Villa Becker nachgebracht werden sollte und so musste das Spiel gegen Steinfurt mit nur 3 Spielern absolviert werden. Gegen den Tabellensechsten gelang trotzdem ein 3:1.

Michael machte sich in Zwischenzeit auf den Weg, David nachzuholen. Es wäre nicht einmal nötig gewesen, denn Marcel, Fabian und Klaus gewannen auch im Spiel gegen Spitzenreiter SK Münster. David musste sich am 1. Brett in der Zeitnotphase dann Carl Haberkamp (DWZ 1705), dem Sohn unseres ehemaligen Vereinsmitglieds Günter Haberkamp, knapp geschlagen geben.

Turm Raesfeld/Erle - SK Münster 32   3:1

Durch die Niederlage Münsters in Runde 4 gegen Emsdetten und einen Punktverlust von Lüdinghausen reichte es am Ende mit 8:2 Punkten für den Turniersieg vor Lüdinghausen (7:3) und Münster (6:4).              Tabelle folgt

02.03.

6. Rd. Bezirksoberliga:
SG Ahaus/Wessum II - SGT Raesfeld/Erle II   5,5 : 2,5

02.03.

Schulschach:
Kreismeisterschaft der Grundschulen in Raesfeld: Raesfelder und Erler auf dem Treppchen

Bei der Grundschul-KM standen unsere jungen Vereinsspieler auf dem Siegertreppchen:
Lukas, Felix, Bernd und Thilo beim Siegerteam Klasse 4c, Janis beim Zweiten Silvesterschule Erle und Henning beim Dritten, dem Klassenteam 3cd.

Bericht mit Foto auf der Schulhomepage

24.02.

5. Rd. Jugendliga Borken
SGT Raesfeld/Erle II - SG Ahaus/Wessum III      4 : 0

(Daniel K. 1, Philipp M. 1, Leonard K. 1, Lukas T. 1)

 

24.02.

5. Rd. NRW-Jugendliga West
SGT Raesfeld/Erle I - SV Heiden I    16:16
Nach zwei Remis an den unteren Brettern einigten sich beide Teams auf ein Mannschaftsremis, die Chance auf den Aufstieg in die Jugendbundesliga bleibt trotz des Punktverlustes bestehen.

23.02. 7. Rd. Bezirksliga:
SGT Raesfeld/Erle III - SG Ahaus/Wessum III     4,5 : 3,5

Nach relativ schnellen Siegen von Günter am 4., Stefan am 8. und Hendrik am 7. Brett sah alles zunächst nach einem deutlichen Sieg aus. An den Brettern 2 (Wolle S.) und 3 (Hermann) einigte man sich nun auf Remis, also 4:1. Als die Partie am 6. Brett dann überraschend verloren ging und am 1. Brett etwas weniger überraschend ebenso, wurde es in der Zeitnotphase noch einmal spannend. Kurz vor der Zeitkontrolle einigten sich Manni und Gegner dann in ausgeglichener Stellung auf das Remis zum 4,5 : 3,5.

23.02. U12- Verbands-Mannschaftsmeisterschaft in Münster:

U12 souveräner Verbandsmeister!

Auch bei der Verbandsmeisterschaft der U12 wurde unser Team (Fabian Hoffmann, Lennart Tünte, Lukas Tünte, Nikola Zalomska) verlustpunktfrei Meister. Unsere Dritte (Henning Tünte, Elias Spyrou, Moritz Koller, Janis Langenhorst) wurde 4., die Zweite (Daniel Küpers, Bernd Heselhuas, Felix Mühl, Thilo Wenning) Fünfter von sieben Mannschaften.                     Tabelle folgt   

17.02.

Schulschach: Münsterlandmeisterschaft der Grundschulen


Sebastianschüler sind Verbandsmeister!

Ungeschlagen Turniersieger bei der Münsterlandmeisterschaft in Heiden wurde die 1. Mannschaft der Sebastianschule. Das Team hat sich damit für die NRW-Endrunde am 16.03. in Schwerte qualifiziert, wo es gilt, sich für die Schach-DM in Thüringen zu qualifizieren. Zur erfolgreichen Mannschaft gehören: Lukas Tünte, Erik Hegemann, Felix Mühl, Bernd Heselhaus und Lars Lewerenz.
Einen Platz auf dem Siegertreppchen nur knapp um einen Brettpunkt verpasst hat die 2. Mannschaft (Henning Tünte, Thilo Wenning, Moritz Koller, Annabel Schulte und Bastian Temminghoff) als Turnierfünfter.
Insgesamt 25 Vierermannschaften aus dem ganzen Münsterland waren dabei, darunter vier Teams der Sebastianschule Raesfeld und eine Mannschaft der Silvesterschule Erle.

Tabelle

16.02.

 

Kantersieg für die Zweite!

5. Rd. Bezirksoberliga:
SGT Raesfeld/Erle II  - SK Bocholt II      6,5 : 1,5

16.02.

Vierte ist Tabellenführer!

5. Rd. 2. Bezirksklasse:
SK Gescher III - SGT Raesfeld/Erle IV    0,5:3,5

03.02.

U14 ist Verbandsmeister!!

Unsere U14 hat in der Besetzung Fabian Hoffmann, Felix Beckmann, Lennart und Lukas Tünte sowie Katharina Mühl die Verbandsmeisterschaft in Münster verlustpunktfrei gewonnen (10:0 MP). Auf Platz 5 landete unsere 2. Mannschaft (Daniel Küpers, Nikola Zalomska, Erik Hegemann, Felix Mühl, Henning Tünte) mit 3:7 Mannschaftspunkten. Der Zweiten gelang dabei ein 2:2 Achtungserfolg gegen den Verbandsvizemeister SK Münster 32 I.

02.02.

6. Rd. Verbandsliga:
SGT Raesfeld/Erle I - SC Klein-Berlin Rheine  2 : 6

28.01.

Drei Raesfelder unter den Top Scorern der NRW-Liga

Die Tabelle "Die 10 besten Spieler der NRW-Jugendliga West" wird von Raesfeldern angeführt:

Fabian Hoffmann auf Platz 1, Hendrik Tünte auf Platz 2 und Daniel Greifenberg auf Platz 4.

27.01.

1. Jugend weiter mit weißer Weste, Zweite unterliegt Tabellenführer


unser erfolgreiches U20-Team der NRW-Liga

4. Rd. NRW-Jugendliga West
SF Berghofen / Hörde I - SGT Raesfeld/Erle I   10 : 22
(Daniel 3, David 3, Marcel 2, Fabian 3, Klaus 3, Hendrik 3, Felix 3, Stefan 2)

4. Rd. Jugendliga Borken
SC Heek I  - SGT Raesfeld/Erle II   3,5:0,5
(Daniel K. 0, Nikola 0, Leonard 1/2, Erik 0)

26.01.

4. Rd. 2. Bezirksklasse:
SGT Raesfeld/Erle IV - TV Borken III   2,5:1,5
(Klaus B. 1, Stefan 0, Lennart 1, Sebastian 1)

20.01.

U16 wahrt Chancen auf NRW-Quali

Runden 2 und 3 in Ahaus:
Die Chancen auf die Qualifikation fürs NRW-Turnier hat unsere U16 gewahrt. Nach einem deutlichen Sieg gegen Emsdetten am Sonntagmorgen wollte unser Quartett das Turnier wohl spannend machen und hat gegen Lüdinghausen gleich mehrere Punkte liegen gelassen.  

Die ersten beiden Teams kommen weiter, in Bestbesetzung hat die U16 auch in der letzten Runde gegen Münster gute Siegchancen (in Ahaus fehlten Marcel und Klaus), gegen Steinfurt ist unser Quartett ohnehin Favorit. Bleibt zu hoffen, dass uns am Ende nicht die fehlenden Brettpunkte die Qualifikation vermasseln. 

Die Runden 4 und 5 finden am 03.03.2013 (voraussichtlich in Emsdetten) statt.

1. Rd (Bezirksinterne Ergebnisse wurden übernommen):

Lüdinghausen - Münster
Steinfurt - Emsdetten
Raesfeld/Erle - Ahaus/Wessum
  1 : 3
  0 : 4
  3 : 1

2. Rd.:

Münster - Ahaus/Wessum
Emsdetten - Raesfeld/Erle
Lüdinghausen - Steinfurt
2,5:1,5
0,5:3,5
  3 :1
(David 1, Fabian 1, Hendrik 1, Felix 1/2)

3. Rd:

Steinfurt  - Münster
Raesfeld/Erle - Lüdinghausen
Ahaus/Wessum - Emsdetten
    1 : 3
    0 : 4
  3,5:0,5
(David 0, Fabian 0, Hendrik 0, Felix 0)

Mannschafts-Rangliste: Stand nach der 3. Runde
Rang Mannschaft       G S R V  Man.P  Brt.P       
  1. SK Münster       3 3 0 0  6 - 0  8.5 -  3.5
  2. SK Lüdinghausen  3 2 0 1  4 - 2  8.0 -  4.0
  3. SGT Raesf./Erle  3 2 0 1  4 - 2  6.5 -  5.5
  4. SG Ahaus-Wessum  3 1 0 2  2 - 4  6.0 -  6.0
  5. SKT Emsdetten    3 1 0 2  2 - 4  5.0 -  7.0
  6. SF Steinfurt     3 0 0 3  0 - 6  2.0 - 10.0

Fotos auf der Turnierseite des Ausrichters SG Ahaus/Wessum

19.01.

4. Rd. Bezirksoberliga:
SV Heiden III - SGT Raesfeld/Erle II    5 : 3

12.01. Erste unterliegt knapp, Dritte siegt in Heiden

5. Rd. Verbandsliga:
Schachclub Sendenhorst I - SGT Raesfeld/Erle I  4,5 :3,5

5. Rd. Bezirksliga:
SV Heiden V - SGT Raesfeld/Erle III    2 : 6

06.01.

2 Titel bei der Bezirks-Einzelmeisterschaften der Jugend, Fabian Zweiter der U18

David Ridder (U16) und Lukas Tünte (U10) sind in ihrer Altersgruppe Bezirkseinzelmeister 2013!

Der elfjährige Fabian Hoffmann nahm am U18 Turnier teil, weil er ohnehin einen Freiplatz für die U12-NRW-Meisterschaft hat, und erreichte einen hervorragenden 2. Platz. Auch Marcel Tünte (U16) und Erich Hegemann (U10) erreichten noch einen Platz auf dem Treppchen.
 

Platzierungen :   (Einzelergebnisse unter www.sjsvml.de  --> Ergebnisse Borken)

U18: (8 TN, 5 Runden CH-System):

     1. Janek Schmerling (SK Ochtrup, DWZ 1632)  
     2. Fabian Hoffmann (Turm Raesfeld/Erle, 1609)
     3. Daniel Telöken (SV Südlohn, 1704) 

4,5 P.
4,0 P.
3,5 P.

U16: (22 TN, 6 Rd. CH)

     1. David Ridder (Turm R/E, DWZ 1679)
     2. Erich Larzev (Ah./Wessum)   
     3. Marcel Tünte (Turm R/E, DWZ 1635)
     4. Klaus Beckmann (Turm R/E, DWZ 1421) 
     9. Hendrik Tünte (Turm R/E, DWZ 1385)
   11. Stefan Mümken (Turm R/E, DWZ 1062)
   13. Sebastian Möllers (Turm R/E, DWZ 924)
   16. Leonard Koller (Turm R/E, DWZ 852)
   19. Daniel Gerdes (Turm R/E, DWZ 975)

5,0 P.
5,0 P.
4,5 P.
4,0 P.
3,5 P.
3,0 P.
3,0 P.
2,5 P.
1,5 P.

U14: (10 TN, 6 Rd CH)

     5. Felix Beckmann (Turm R/E, 1305
     6. Katharina Mühl (Turm R/E, 861)     

4,5 P.
4,5 P.                                                                                

U12: (14 TN, 6 Rd. CH)

      5. Lennart Tünte (Turm R/E, 975)
      6. Nikola Zalomsak (Turm R/E, 860)  
      7. Bernd Heselhaus R/E, --- )
    12. Lukas Egging (Turm R/E, ---)

4,0 P.
3,5 P.
3,0 P.
2,0 P.                                                                                   

U10: (8 TN, 6 Rd. CH) 

     1. Lukas Tünte (Turm R/E, 966)
     2. Jonathan Wenning(Ah./Wessum)  
     3. Erik Hegemann (Turm R/E, 799)
     5. Felix Mühl (Turm R/E, 808)         
     6. Janis Langenhorst (Turm R/E,---) 

4,5 P.
4,5 P.
4,0 P.
3,0 P.
2,5 P.,7. Moritz Koller (Turm R/E) 2,0 P. 8. Thilo Wenning 

Pressebericht

05.01.

Halbfinale Viererpokal
SGT Raesfeld/Erle
I - SV Südlohn I      1,5:2,5

Gegen den Tabellenführer der Verbandsliga ist unser Vierpokalteam knapp ausgeschieden.
(Frank 0, Felix 1/2, Daniel 1, Christian 0)

04.01.

Guter Start bei den Bezirks-Einzelmeisterschaften der Jugend

Fabian, der einen Freiplatz bei der NRW-Meisterschaft U12 hat, startete bei der U18 (!)
Zwischenstand nach 2 bzw. 3 von 6 Runden:

U18: Fabian 2 (aus 2)
U16: David R. 2(2), Marcel 2(2), Klaus 2(2), Hendrik 1(2),
         Stefan 2(2), Leonard 1(2), Sebastian 0,5(2), Daniel Ge. 0(2)
U14: Felix B. 1(2), Katharina 1(2)
U12: Lennart 1(2), Nikola 1(2), Lukas E. 0(2), Bernd 2(2)
U10: Erik 2(3), Lukas T. 3(3), Felix M. 1,5(3), Thilo 0(3), Janis 1(3), Moritz 1(3)

 

30.12

U14 Achter der Deutschen Meisterschaft, U10 auf Platz 25

Mit 8:6 Punkten erreichte unsere U14 einen hervorragenden 8. Platz bei den Deutschen Meisterschaften in Magdeburg.

Infos im Internet: http://www.deutsche-schachjugend.de/termine/2012/dvm-u14/
 

Die U10 (auf DWZ-Ranglistenplatz 27 gesetzt) erreichte mit 6:8 Punkten Platz 25 unter 39 Teilnehmern. http://www.dvm-schach.de/dvm_2012/

weitere Infos in Kürze

TV-Bericht im MDR "Denksport für die Kleinen"

Pressebericht:
Borkener Zeitung:
 U14 spielt sich bei der DM in die Top Ten

Fotos folgen

22.12.

4. Rd. Bezirksliga:
SGT Raesfeld/Erle III - SV Südlohn IV  4 : 4

21.12.

Weihnachtsblitzen der U12:

Gruppe I:
1. Moritz K.
2. Lars L.
3. Felix M.
3. Lukas E.
5. Annabel S.
Gruppe II:
1. Janis L.
2. Katharina M.
3. Thilo W.
3. Nils  L.
5. Sophia M.
Gruppe III:
1. Nikola Z.
2. Elias S.
2. Lennart T.
2. Lukas T.
5. Erik H.

Sieger nach Stichkämpfen: 1. Nikola Zalomska   2. Moritz Koller  u.   Janis Langenhorst

Weihnachtsblitzen der Senioren:
1. Frank u. Chris (Frank Sieger nach Stichkämpfen)
3. Christian
4. Günter u. Manni
6. Klaus

15.12.

3. Rd. 2. Bezirksklasse:
SG Ahaus/Wessum IV - SGT Raesfeld/Erle IV    0,5:3,5
(Klaus 1, Hendrik 1/2, Stefan 1, Michael 1)

12.12. Raesfelder Erfolge beim Schulschach

Bei der Schulschach-KM der weiterführenden Schulen waren unsere Vereinsspieler besonders erfolgreich:
In der WK IV (5.-7.Schj.) belegten unsere Vereinsspieler die ersten vier Plätze:
1.  Gymnasium Remigianum Borken (mit Felix B., Lennart, Nikola, Katharina und Lukas E.) 2.St.-Sebastian-Schule I (Lukas T., Felix M., Erik, Bernd und Thilo), 3. Alexanderschule Raesfeld, 4. St.-Sebastian-Schule II,  5. ...
WK II / III: 1. Gymasium Remigianum Borken (David, Marcel, Hendrik, Klaus, Stefan)

08.12.

2. Rd. Viererpokal: Zweite ausgeschieden, Erste weiter!
SG Ahaus/Wessum I - Turm Raesfeld/Erle II  4 : 0
SK Ochtrup I - Turm Raesfeld/Erle I                0 : 4 (kl)

02.12.

Bezirks-Blitz-Mannschaftsmeisterschaft in Gronau

Raesfelder Blitzteams souverän

Souverän wurde unser 1. Blitzteam Bezirksmeister, mit 26 : 0 Mannschaftspunkten!
Die Bilanz: 1. Martin 10:3, 2. Frank 12,5:0,5, 3. Rudi 11:2, 4. Felix 11,5:1,5

Team II (RC, Hendrik, Christian und Fabian) erreichte unter 14 Mannschaften einen hervorragenden 6. Platz (14:12 MP).

(Tabelle s. Link oben)

02.12.

U15: 2. Rd. Schülerliga Borken:

SG Ahaus/Wessum I - Turm Raesfeld/Erle I   1 : 3   (David 1, Marcel 1, Hendrik 1, Stefan 0)

Turm Raesfeld/Erle II spielfrei

02.12.

U15: 3./4. Rd. Schülerklasse Borken, Gruppe B zentral in Raesfeld
 

SG Ahaus/Wessum III

SG Turm Raesfeld/Erle IV

SV Heiden

Südlohner SV II  

 

SC Heek III 

SG Ahaus/Wessum IV

SC Heek II  

SG Ahaus/Wessum III

- SC Heek III

- SC Heek II

- SG Ahaus/Wessum IV

- SG Turm Raesfeld/Erle VI

 

- SG Turm Raesfeld/Erle VI

- Südlohner SV II

- SV Heiden

- SG Turm Raesfeld/Erle IV 

2 : 2

2 : 2

2,5:1,5

2,5:1,5

 

0 : 4

2,5:1,5

0 : 4

2 : 2

01.12.

3. Rd. Bezirksoberliga:
SGT Raesfeld/Erle II - SC Gronau II   6 : 2

25.11.

U20: 3. Rd. NRW Jugendliga West:
SGT Raesfeld/Erle I - Rheydter SV I    17:15

25.11.

U20: 3. Rd. Jugendliga Borken:
SGT Raesfeld/Erle II - Südlohner SV II  3 : 1

24.11.

3. Rd. Verbandsliga:
Schach Nienberge I - SGT Raesfeld/Erle I  4,5:3,5

24.11.

3. Rd. Bezirksliga:
TV Borken II - SGT Raesfeld/Erle III  2 : 6

11.11.

U15: 1./2. Rd. Schülerklasse Borken, Gruppen A und B

Gruppe A zentral in Ochtrup
Turm Raesfeld/Erle V - Turm Raesfeld/Erle III    2 : 2
V: Daniel 0, Maurice 1, Leonard K. 1, Robin 0
III: Lennart 1, Nikola 0, Katharina 0, Lukas E.1

Turm Raesfeld/Erle III - SK Ochtrup I                   2 : 2
III: Katharina 0, Lennart 1/2, Lukas E.1/2, Nikola 1
Turm Raesfeld/Erle V - SG Ah./Wessum II          2 : 2
Daniel 0, Matthias 0, Leonard K. 1, Maurice 1


Gruppe B zentral in Südlohn
Turm Raesfeld/Erle IV - Turm Raesfeld/Erle VI  2,5:1,5
IV: Lukas T. 1/2, Felix 1, Bernd 0, Janis 1
VI: Henning 1/2, Zoe 0, Moritz 1, Rahel 0
Turm Raesfeld/Erle VI - SV Heiden I                        0 : 4
Zoe 0, Henning 0, Moritz 0, Rahel 0
SG Ah./Wessum IV - Turm Raesfeld/Erle IV           1 : 3
Bernd 1 (kl), Felix 1/2,  Thilo 1/2, Lukas T. 1

11.11. U15: 1. Rd. Schülerliga Borken in Raesfeld:
Turm Raesfeld/Erle I - Turm Raesfeld/Erle II    2 : 2
1. David - Fabian 1/2:1/2
2. Marcel - Klaus 1/2:1/2
3. Hendrik - Felix    1 : 0
4. Stefan - Erik       0 : 1
10.11

1. Rd. Viererpokal:
Turm Raesfeld/Erle II - SF Weseke II   4 : 0
SC Heek I - Turm Raesfeld/Erle I        1,5 : 2,5

10.11

2. Rd. 2. Bezirksklasse:
SGT Raesfeld/Erle IV - SK Bocholt IV   1 : 3

03.11.

2. Rd. Bezirksoberliga:
SVB Reken I - SGT Raesfeld/Erle II   4,5:3,5

28.10.

U20: 2. Rd. Jugendliga Borken:
SK Bocholt I - SGT Raesfeld/Erle II  3 :1
(Daniel K. 0, Philipp 0, Nikola 0, Erik 1)

28.10.

U20: 2. Rd. NRW Jugendliga West::
TTC GW Fritzdorf - SGT Raesfeld/Erle   15 : 17

27.10.

2. Rd. Verbandsliga:
SGT Raesfeld/Erle I - SC Gronau I   4 : 4

27.10.

2. Rd. Bezirksliga:
SGT Raesfeld/Erle III - SV Heiden IV  1,5 : 6,5

30.09.

U20: 1. Rd. NRW Jugendliga West:

SJ Schwerte - SGT Raesfeld/Erle    13 : 19

Daniel 3, David 2, Marcel 2, Fabian 3, Klaus 1, Hendrik 3, Felix 2, Stefan 3

29.09.

1. Rd. Bezirksoberliga:
SGT Raesfeld/Erle II - SV Südlohn III  4 : 4

28.09. Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft in Ahaus

Blitz-EM: Frank Fünfter - Felix verpasst Finalrunde nach Stichkampf

Bericht und Tabelle auf der Homepage des Südlohner SV

23.09. 1. Rd. Bezirksliga:
SK Gescher II - SGT Raesfeld/Erle III    2,5 :5,5

1. Rd. Verbandsliga:
SGT Raesfeld/Erle I - SK Ostbevern/Westbevern I  6,5:1,5

U20: 1. Rd. Jugendliga Borken:
SGT Raesfeld/Erle II - SK Gescher I   6 : 10

U20: 1. Rd. NRW Jugendliga West:
SJ Schwerte - SGT Raesfeld/Erle           wurde kurzfristig verlegt auf den 30.09.

15.09.

1. Rd. 2. Bezirksklasse:
SGT Raesfeld/Erle IV - SV Heiden VI    4 : 0 kl.

Gegen das vermeintlich stärkste Team der 2. BK siegte unsere Vierte kampflos.

05.09. Daniel und Fabian remisieren gegen Fidemeister

BZ-Pressebericht von der Simultanveranstaltung im Heidener Rathaus

01.09. Xantener JugendOpen

Fabian und Erik gewinnen Preisgeld

Erfolgreich waren unsere Teilnehmer beim Xantener Jugendopen:

Erik Hegemann (2. Platz U8 unter 21 Teilnehmern, 7:2 Pkt.),
Lukas Tünte (9. Platz U10, 34 TN, 5,5:3,5 Pkt.),
Thilo Wenning (22. Platz U10, 34 TN, 4:5 Pkt.),
Fabian Hoffmann (2. Platz U12, 33 TN, 7,5:1,5 Pkt.),
Marcel Tünte (5. Platz U14, 26 TN, 5,5:3,5 Pkt.)

01.09.

BSC Essen - SGT Raesfeld/Erle  5,5 : 19,5

Zum 12. Mal traten wir zur Saisoneröffnung zum traditionellen Freundschaftskampf gegen den Blindenschachclub Essen an. Es wurden wieder zwei Runden gespielt, simultan wurden Kaffee und Kuchen serviert. Unsere Vereinsmitglieder Wolfgang Selig und Günter Thieme traten für den BSC an, für unseren Verein spielten Frank, Martin, Reinhard, Hermann, Wolle, Manni, Karl und Klaus sowie Ingrid und Julia, zwei Schachlehrerinnen der Sebastianschule; Frank und Martin mussten jeweils simultan gegen 2 Essener antreten. Für die Essener spielte erneut der sechsfache Deutsche Meister im Blindenschach Kurt Milotzki, der auch mit 88 Jahren noch auf hohem Niveau Schach spielen kann.

Nach dem Freundschaftskampf klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein am reich gedeckten Buffettisch aus.

31.08.

U15: Stichkampf Schülerliga um die Meisterschaft:

Turm II ist Meister!

Turm Raesfeld/Erle II - Turm Raesfeld/Erle I    3 : 1

Fabian Hoffmann - David Ridder      0 : 1
Klaus Beckmann - Marcel Tünte      1 : 0
Felix Beckmann - Hendrik Tünte      1 : 0
Stefan Mümken - Sebastian Möllers 1 : 0

18.08.

Heiße Partien in der Villa: IM Zaitsev gewinnt Wappenturnier 2012

Felix Gesing überrascht mit Remis gegen GM und IM sowie Sieg gegen FM

Das Internationale Schnellschachturnier "Wappen von Raesfeld" lockte am letzten Ferienwochenende auch bei der 16. Auflage wieder Schachgrößen aus nah und fern nach Raesfeld. Teilnehmer aus Berlin und Niedersachsen, aus Luxemburg, den Niederlanden und sogar aus Rumänien fanden sich am heißesten Tag des Jahres in der Villa Becker ein.

Und bei den tropischen Außentemperaturen rauchten die Köpfe beim wohl spannendsten Wappenturnier der letzten Jahre. Turniersieger wurde der Internationale Meister (IM) Michael Zaitsev, der sich in der letzten Runde gegen den überraschend starken Lokalmatador Felix Gesing durchsetzen und so den Großmeister Felix Levin auf Platz 2 verweisen konnte. Turnierdritter wurde der Internationale Meister Matthias Thesing, der bei einem Verein in Bukarest schachlich aktiv ist. Der ehemalige Borkener und Gewinner des 1. Wappenturniers 1997 lebt seit 2008 in Rumänien. Als Lehrer der Deutschen Schule Bukarest nutzte er die Ferienzeit für eine Stippvisite in Borken und Raesfeld. 

Für Aufsehen sorgte der Raesfelder Felix Gesing mit seinem Sieg über Fidemeister Dr. Kai Wolter und seinen Remisen gegen den Großmeister Felix Levin und IM Matthias Thesing. Mit nur einer einzigen Niederlage in der letzten Runde gegen den Turniersieger verpasste er die Preisgeldränge nur knapp.

Drei Vereinsmitglieder des Veranstalters konnten Ratingpreise gewinnen: Günter Aschenbrenner (2. DWZ<1500), Fabian Hoffmann (2. Jugendpreis) und der auch für den luxemburgischen Verein "de Sprenger Echternach" spielberechtigte Erler Martin Bergemann.

Die von der Turnierleitung Klaus Rybarczyk und Manfred Grömping festgelegte und vom Fußball abgeguckte 3-Punkte Regel erwies sich als geeignete Maßnahme, um ausgekämpfte und spannende Partien bis zur letzten Runde zu gewährleisten. Der Turnierort Villa Becker und das breite Buffetangebot boten ideale Rahmenbedingungen und sorgten für eine angenehme und viel gelobte Turnieratmosphäre. 

Preisgeldgewinner:

Hauptpreise:

1. IM Michael Zaitsev

SG Bochum 31

18 P.

2. GM Felix Levin

SV Mülheim-Nord

17 P.

3. IM Matthias Thesing

Reşiţa Bukarest

16 P.

Ratingpreis DWZ<1900:

1. Martin Bergemann

De Sprenger Echternach

13 P.

2. Schilberg, Ingo

SV Wesel

12 P.

Ratingpreis DWZ<1700:

1. Jochem Mullink

SF Stadtlohn

13 P.

2. Franz Sprenger

SC Gronau

10 P.

Ratingpreis DWZ<1500:

1. Philipp Junk

SC Hiltrup

  7 P.

2. Günter Aschenbrenner

SGT Raesfeld/Erle

  6 P.

Jugend-Ratingpreis:

1. Katharina Wild

SF Steinfurt

  9 P.

2. Fabian Hoffmann

SGT Raesfeld/Erle

  8 P.

Tabelle und Rundenergebnisse

weitere Fotos vom Wappenturnier 2012

Wappenturnier 2011     Wappenturnier 2010

17.08. 7,5 : 4,5 Sieg im Vergleichskampf gegen Borken

Zur Saisoneröffnung fand am Freitag ein Freundschaftskampf gegen den TV Borken statt. Gespielt wurde an 12 Brettern mit einer Bedenkzeit von 2 Stunden pro Person und Partie.

1. Frank - Philipp S.

1/2 : 1/2

2. Felix G. - Klaus

1/2 : 1/2

3. Daniel - David

1/2 : 1/2

4. Martin - Christian

0 : 1

5. Christian - Ralf

1/2 : 1/2

6. Chris - Nils

1 : 0

7. Patrick - Vitho

1 : 0

8. Fabian - Peter

1 : 0

9. Günter - Björn

0 : 1

10. Karl - Philipp R.

1/2 : 1/2

11. Felix B. - Dominik

1 : 0

12. Gregor - Georg

1 : 0

 

7,5:4,5

 

16.08.

Pressebericht vom Ferienturnier

 

 

Aktuelles

Meldungen der  Saison 2011/12

Meldungen der Saison 2010/11

Meldungen der  Saison 2009/10

Meldungen der  Saison 2008/09

Meldungen der  Saison 2007/08

Meldungen der  Saison 2006/07

Meldungen der  Saison 2005/06

Meldungen der  Saison 2004/05

Meldungen der  Saison 2003/04

Meldungen der  Saison 2002/03

Meldungen der  Saison 2001/02