Meldungen der Saison 2016/17

01.07.

Sebastianschüler erneut Landespokalsieger

Ein spannendes Kopf-an Kopf-Rennen lieferten sich die Grundschulen aus Dortmund, Mönchengladbach und Raesfeld beim NRW-Schulschach-Cup in Mülheim. Da die erfahrenen Viertklässler terminlich verhindert waren, trat die Sebastianschule in diesem Jahr mit einem Nachwuchsteam aus Zweit- und Drittklässlern zum Landespokalturnier an, das sie in den letzten Jahren regelmäßig gewinnen konnte.

Doch schon in der 3. Runde sanken die vagen Hoffnungen auf eine Titelverteidigung nach einer knappen Niederlage gegen die GGS Hockstein aus Mönchengladbach. Der NRW-Landesvizemeister 2017 hatte die Sebastianschüler - wie schon bei der Landesmeisterschaft - besiegt und einen Vorsprung von sechs Brettpunkten herausgespielt. Doch die Sebastianschüler erwiesen sich als gute Turniermannschaft, holten durch deutliche Siege von Runde zu Runde auf und sicherten sich am Ende die Titelverteidigung vor der Friedrich-Ebert-Schule aus Dortmund und den Mönchengladbachern.

Insgesamt 15 Sechsermannschaften nahmen am Schulschach-Cup in der Wettkampfklasse „Grundschulen“ teil.

Zum erfolgreichen Raesfelder Team gehören: Kalle Terhart (3b), Jens Kösters (3b), Annalena Bone (2c), Alexander Föing (2c), Joeline Jans (3c) und Ida Wehling (2c).

In Anspielung auf den Confed-Cup kommentiert Schachlehrer Manfred Grömping „Nicht nur bei der Fußball-Nationalmannschaften kann ein Nachwuchsteam Turniere gewinnen“ und lobt seine Mannschaft. Er blickt optimistisch in die Zukunft, zumal auch die die junge 2. Raesfelder Mannschaft überzeugte und vor der letzten Runde sogar noch Medaillenchancen besaß. Das abschließende Remis der Zweiten gegen eine Dortmunder Grundschule bedeutete immerhin Platz 6.

Auch der Pokal für den/die erfolgreichsten Turnierspieler(in) ging an die Sebastianschule: die achtjährige Annalena Bone konnte sämtliche sieben Turnierpartien für sich entscheiden.

https://heimatreport.de/sebastianschueler-erneut-landespokalsieger/  

Dazu ein weiterer Pressebericht der vom 07.07.2017:
"Auf den Spuren von Jogi Löw"

25.06.

U16 Verbands-Jugendklasse, 8./9. Rd. (Doppelrunde in Heiden)
Südlohn I - Turm III        2 : 2
Heek I - Raesfeld II      2,5:1,5

Turm II - Ah.Wessum II  4 : 0 kl.
Turm III - Heek I            1,5:2,5

In der Abschlusstabelle belegt die Zweite Rang 3, die Dritte Rang 5 von 10.

15.-18.06.

NRW-MM U14w in der Jh Nachrodt-Wiblingwerde
mit Helene, Franziska, Enna, Sophia, Annalena

Als Fünfter knapp die DM-Qualifikation verpasst:
U14-Mädels erfolgreich bei der Schach-LM

Das 1. Spiel gegen Gütersloher SV hat unsere U14w 10 : 6 (3:1) gewonnen.
(Helene 3, Franzi 1, Enna 3, Sophia 3)

Das 2. Spiel gegen den favorisierten Düsseldorfer SK  ging 6 : 9 (1:3) verloren
(Helene 3 kl, Franzi 1, Sophia 1, Annalena 1)

Im 3. Spiel gabs ein 0 : 4 (4:12) gegen den Top-Club SG Solingen (Helene 1, Franzi 1, Enna 1, Annalena 1).

Gegen SG Porz folgte ein 2 : 2 (8:8)
(Helene 3, Franzi 1, Enna 1, Sophia 3)

Das letzte Spiel gegen SF Brackel ging knapp 1,5:2,5 (7:9) verloren.
(Helene 1, Franzi 1, Enna 2, Sophia 3)

Nach Brettpunkten hat unsere U14w den 4. Platz, der zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft berechtigt, knapp verpasst. Dennoch eine tolle Leistung der Mädels gegen die dwz-stärkeren Gegner. Gratulation!

11.06.

Nachwuchsturnier in Gescher

Sieben Medaillen für unsere Nachwuchsspieler:

U8: Platz 1-3    U10: Platz 1-3    U12/14: Platz 1

die Turniersieger in Gescher: vorn U8, dahinter U10, hinten rechts U12, hinten links U14

Tabelle U8             Tabelle U10             Tabelle U12/U14

Sehr erfolgreich waren die Nachwuchsspieler unseres Vereins bzw. der Grundschul-Schach-AG beim Nachwuchsturnier in Gescher. In den Altersgruppen U8 und U10 belegten sie alle drei Podestplätze, in der Gruppe U12/U14 erreichte unser einziger Teilnehmer Luca Heinemann den 1. Platz. Für die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe gab es Medaillen, für jeden Teilnehmer einen Sachpreis als Erfolgsprämie. 62 Teilnehmer aus 9 Vereinen waren dabei.

10.06.

1. Bezirksklasse Borken, 10. Rd.
SK Ochtrup II - SGT Raesfeld/Erle IV   5 : 1

Trotz der Niederlage im letzten Saisonspiel schließt unsre Vierte die Saison als Vizemeister ab.

28.05.

Rudowski-Jugend-Schnellschachturnier in Münster

Drei Jugendspieler unseres Verein nahmen am o.g. Turnier teil.
In der U8 erreichte Alexander Föing mit 4:3 Punkten den 5. Platz und gewann einen Pokal. Sein Bruder Sebastian wurde - ebenfalls mit 4:3 Punkten - Achter unter 17 Teilnehmern.
In der U10 (21 TN) erreichte Paul Jerig mit 2,5 Punkten Platz 18.

21.05.

U16 Verbands-Jugendklasse, 6./7. Rd. (Doppelrunde in Heiden)

U16 gibt Tabellenführung ab

Nach einer 1:3 Niederlage gegen Heiden und einem 2:2 gegen Südlohn gibt unsere 2. U16 die Tabellenführung wieder an Bocholt I ab. Die 3. Mannschaft musste mit 4 Ersatzspielern antreten und verlor gegen Bocholt I und Heiden I jeweils 0:4.

20.05.

Verbandsklasse Münsterland, 9. Rd.
SGT Raesfeld/Erle II - SF Neuenkirchen II    4,5:3,5  (2 x kampflose Siege, 5 x remis, 1x Nl)

19.05.

Pressebericht der DZ vom 19.05.

13.05.

Regionalliga Münsterland, 9. Rd.
Schach Nienberge I - SGT Raesfeld/Erle I   3 : 5

13.05.

1. Bezirksklasse Borken, 9. Rd.
SGT Raesfeld/Erle IV - SK Gescher III         5 : 1

13.05.

Sebastianschüler siegen beim Hattinger Schulschach-Cup

BZ-Bericht vom 19.05.

07.05.

U16 Verbands-Jugendklasse, 4./5. Rd.

U16 baut Tabellenführung aus

Nach je 2 Siegen in der Doppelrunde in Südlohn stehen unsere beiden U16-Teams auf den Plätzen 1 und 4

06.05.

Sebastianschüler siegen beim Schulschachturnier in Emmerich

Pressebericht s.o. (13.05.)

06.05.

NRW-Jugend-MM-Qualifikationsturnier U12, U14, U14w in Bochum
mit einem Team U14w und einem Team U12 unseres Vereins

U14w für die Endrunde qualifiziert

Pressebericht s.o. (19.05.)

30.04.

U20 Jugendliga Münsterland, 7. Rd.  zentral in Steinfurt
SGT Raesfeld/Erle I - SV Heiden I   0 : 18 (kl)

Aufgrund der äußerst ungüngstigen Termin- und Spielortansetzung der letzten Runde an einem langen Wochenende in Steinfurt - es durfte nicht vorverlegt werden - musste unsere U20 als Tabellenzweiter die Begegnung gegen den Tabellenletzten Heiden (ca.300 DWZ-Punkte schlechter) kampflos abgeben. Unsere 5 Abiturienten standen wg. Abiturvorbereitungen nicht zur Verfügung, 15 Ersatzspieler sagten z. B. wg. Radwandertag oder Wochenendurlaub ab.

29.04.

Bezirksliga Borken, 6. Rd.
SGT Raesfeld/Erle III - TV Borken II    3 : 5

17.-22.04.

NRW-Jugend-Einzelmeisterschaften in der Jh Kranenburg-Nütterden

Vier Raesfelder Mädels beim NRW-Turnier - Bone-Schwestern überzeugen

Obwohl mit Sophia (U12w-Verbandsmeisterin) und Joeline (U10w-Verbandsvizemeisterin) zwei starke Nachwuchsspielerinnen unseres Vereins aus privaten Gründen nicht am NRW-Turnier teilnehmen können, war unsere Jugend bei der NRW-Meisterschaft gut vertreten.

U10w: Annalena wurde mit 4 Punkten Zwölfte unter 17 Teilnehmerinnen. Eine tolle Leistung, zumal sie als Nachrückerin sogar gegen die 3 dwz-stärksten Spielerinnen des Turniers gelost wurde. 

U12w: Für eine Überraschung sorgte auch Franziska, die als Vierte sogar noch auf einen Nachrückerplatz für die Deutsche Meisterschaft hoffen darf. Franzi bezwang vier dwz-stärkere Gegnerinnen.

U14w: Enna landete in ihrer sehr starken Gruppe auf Platz 16. 

U16w: Nikola kam mit 1,5 Punkten auf Platz 13.

Pressebericht s.o. (19.05.)

14.04.

Zwei Sieger beim Osterblitzturnier

Beim traditionellen Osterblitzen am Karfreitag siegten punktgleich Hendrik Fasselt und Gastspieler Philipp Schulze Schwering mit 10 Punkten (aus 13 Partien). Dritter wurde Frank (9,5) vor Martin (9), Daniel u. Chris (je 8,5).  

08.04.

Regionalliga Münsterland, 8. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SK Bocholt I    3 : 5

Nur 6 Spieler - darunter nur 4 Stammspieler - standen unserer Ersten zu Ferienbeginn gegen Bocholt zur Verfügung. Nach 4 Remisen und einem Sieg von Rudi sah es sogar nach einem Mannschaftspunkt aus. Niklas spielte in der Zeitnotphase aber ungenau und konnte einen Vorteil nicht nutzen. Anschließend musste er in ausgeglichener Stellung auf Sieg spielen und verlor. 

08.04.

1. Bezirksklasse Borken, 8. Rd.
SGT Raesfeld/Erle IV - Südlohner SV IV   3,5:2,5

02.04.

Sebastian Zweiter beim Nachwuchsturnier in Heek

Wegen des zeitgleichen Turniers in Kaarst waren nur 3 Raesfelder Teilnehmer beim NWT in Heek.

U10 (24 TN): 7. Jan Hörning 16. Nico Soya     U8: 2. Sebastian Föing  

02.04.

U10 NRW-Mannschaftsmeisterschafts-Vorrunde
in Kaarst

 

Zwei Teams unseres Vereins nahmen an der NRW-Landesmeisterschafts-Vorrunde in Kaarst teil.

Als Sechster verpasste das Team I (Justus, Lewin, Kalle und Jens) den Qualifikationsplatz für die Landes-Endrunde nur um einen Punkt. Auch unser 2. Team (Alexander, Annalena, Paul, Joeline) schlug sich achtbar (Platz 13 mit 2:5 Punkten).

Die TOP-Scorer unserer beiden U10-Teams waren Joeline Jans mit 5 Punkten (aus 7) und Kalle Terhart mit 4 Punkten (aus 7).

 

links: Team II,    oben Team I        Tabelle

01.04.

Bezirksliga Borken, , 5. Rd.
SV Heiden V - SGT Raesfeld/Erle III    0,5 : 7,5

Keine Probleme hatte die Dritte mit einem ersatzgeschwächten Heidener Team. Nach sicheren 7 Punkten remisierte FJ am 1. Brett zum 7,5:0,5. 

01.04.

Turm-Spieler erfolgreich in Borken

Jugend-Schnellschach-Turnier U10 - U25 in Borken

U16: 1. Fabian Hoffmann     U14:4. Erik Hegemann      U12: 2. Elias Spyrou  8. Benedikt Weiß     U10: 10. Paul Jerig

Jugend-Einsteiger-Turnier U8 - U18 in Borken

U12 (8TN): 1. Luca Heinemann      U8 (16 TN): 3. Alexander Föing   5. Ida Wehling   7. Sebastian Föing

26.03.

U16 Verbands-Jugendklasse, 2./3. Rd. (Doppelrunde)

Heek II - Turm II
Ah./Wessum II - Turm III

Turm II - Südlohn II
Turm III - Heek II     

4 : 12
9 : 6

10 : 6
11 : 5

Enna 3, Franziska 3, Kalle 3, Jens 3
Justus 1, Lewin 1, Alexander 1, Sebastian 3

Enna 3, Franziska 3, Kalle 3, Jens 1
Justus 2, Lewin 3, Alexander 3, Sebastian 3

25.03.

Schulschach-Pokalturnier des Kreises Borken in der St.-Sebastian-Schule

Sebastianschule (Klasse 4c) verteidigt Titel

Bericht mit Fotos und Tabelle

25.03.

Verbandsklasse Münsterland, 8. Rd.
SC Sendenhorst I - SGT Raesfeld/Erle II     4 : 4

19.03.

Wolfgang Hater gewinnt Seniorenturnier in Heiden
1. Hater, Wolfgang SV Südlohn 6 1 0 6.5 28.0
2. Jacob, Helmut SK Ochtrup 5 1 1 5.5 27.5
3. Sprenger, Franz SC Gronau 4 1 2 4.5 22.5
4. Kadenbach, Wolfgang SGT Raesfeld/Erle 1 6 0 4.0 31.0
5. Buchner, Ralf SV Heiden 4 0 3 4.0 28.0
6. Wichert, Michael SV Heiden 4 0 3 4.0 27.0
7. Schley, Alfred SF Stadtlohn 3 2 2 4.0 25.0
8. Wienen, Hermann Sv Heiden 2 3 2 3.5 30.0
9. Aschenbrenner, Günter SGT Raesfeld/Erle 3 1 3 3.5 23.0
10. Baer, Klaus SC Gronau 3 1 3 3.5 23.0
11. Thesing, Gregor SV Heiden 3 1 3 3.5 21.0
12. Rybarczyk, Klaus SGT Raesfeld/Erle 3 1 3 3.5 17.0
13. Wienen, Josef SV Heiden 3 0 4 3.0 26.0
14. Spöler, Gerd SV Heiden 2 0 5 2.0 21.0
15. Holtmannspötter, Theo SK Ochtrup 1 0 6 1.0 20.0
16. Schmieja, Gregor SGT Raesfed/Erle 0 0 7 0.0 22.0

Kreuztabelle 

19.03.

U20 Jugendliga Münsterland, 6. Rd.
SC Steinfurt - SGT Raesfeld/Erle I      0,5 : 5,5

18.03.

1. Bezirksklasse Borken, 7. Rd.
TV Borken III - SGT Raesfeld/Erle IV   3,5 : 2,5

17.03.

NRW-Landesmeisterschaft im Schulschach in Kamen

Bei den Landesmeisterschaften im Schulschach waren viele unserer Jugendspieler aktiv. Unter 41 Teams landete die St.-Sebastian-Schule in der WK Grundschulen auf Platz 8, das Gymnasium Remigianum auf Platz 10 (von 43) in der WK IV und die Jodocus Nünning Gesamtschule auf Platz 11 (von 37) in der WK III. Alle drei Teams hatten bis zur letzten Runde Chancen auf einen Podestplatz.

11.03.

Regionalliga Münsterland, 7. Rd.
SV Südlohn I - SGT Raesfeld/Erle I     5,5 : 2,5

11.03.

Bezirksliga Borken, , 4. Rd.
SGT Raesfeld/Erle III  - SF Stadtlohn II   3 : 5

Nach einer 3:0 Führung durch Klaus, Günter und Manfred und einem Mehrbauern bei Christoph sah alles nach einem deutlichen Sieg aus, bevor ein Spieler nach dem anderen - meist unnötig - Punkte verschenkte. Beim Stande von 3 : 4 musste Christoph schließlich Remisangebote ablehnen und auf Sieg weiterspielen - was misslang.  

05.03.

U16 Verbands-Jugendklasse, 1. Spieltag:

Turm Raesfeld II - Turm Raesfeld III   8 : 8

Gerrit - Justus    
Franzi - Lewin   
Annalena - Alexander
Marit - Sebastian       

3 : 1
1 : 3
3 : 1
1 : 3

In der 1.Runde der neuen Verbandsjugendklasse West mussten unsere beiden Teams auf mehrere Ersatzspieler zurückgreifen. An allen vier Brettern trafen etwa gleichstarke Spieler aufeinander, die im Spiel mit langer Bedenkzeit und Partienotation Erfahrungen sammelten. Nach vier spannenden Partien endete der Mannschaftskampf remis.
Unsere 1. U16 hat die Saison in der Verbandsjugendliga bereits abgeschlossen.

04.03.

Verbandsklasse Münsterland, 7. Rd.
SGT Raesfeld/Erle II - SK Münster V    3 : 5

25.02.

Jugend Grand-Prix-Turnier in Raesfeld
Ergebnisse folgen

19.02.

U20 Jugendliga Münsterland, 5. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SG Ahaus/Wessum I   11:13

Mit der überraschenden Niederlage gegen Ahaus hat unsere U20 alle Meisterschaftschancen verspielt.
Schade, war sie doch die deutlich dwz-stärkste Mannschaft der Liga! Ob's an der Trainingsbeteiligung liegt?

18.02.

Schulschach-Verbandsmeisterschaft in Heiden:
2x Silber, 2x Bronze für die Sebastianschule, Remigianum Erster in WK IV

Bericht mit Fotos und Tabellen

12.02.

U14 Verbands-Mannschaftsmeisterschaft in Münster

Auch die U14 hat sich als Zweiter für das NRW-Turnier qualifiziert, wird aber voraussichtlich auf eine Teilnahme verzichten , weil einige Spieler(inne)n zeitgleich am NRW-U12 bzw. NRW U14w-Turnier teilnehmen.

11.02.

Verbandsklasse Münsterland, 6. Rd.
SK Königsspringer Nordwalde I - SGT Raesfeld/Erle II   3,5 :4,5

05.02.

U12 Verbands-Mannschaftsmeisterschaft in Raesfeld

Münster vor Raesfeld

SK Münster 32 siegte bei der U12 VJMM vor Raesfeld I und Raesfeld II. Insgesamt 7 Teams aus dem Münsterland - darunter 3 Raesfelder Mannschaften - spielten über 7 Runden die beiden Qualifikationsplätze für das NRW-Turnier aus.

Tabelle und Bilanzen

04.02.

 

Regionalliga Münsterland, 6. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SK Münster III   5,5:2,5

04.02.

 

1. Bezirksklasse Borken, 6. Rd.
SGT Raesfeld/Erle IV-  SK Metelen II   4,5:1,5

29.01.

U16 Verbandsjugendliga Münsterland, 6./7.Rd. - Doppelrunde in Greven
SGT Raesfeld/Erle - SK Münster I  0,5:3,5
SF Greven I - SGT Raesfeld/Erle I   0 : 4

Erneut stark ersatzgeschwächt trat unsere U16 zur letzten Doppelrunde an. Nach den beiden Niederlagen belegt die U16 den vorletzten Platz. 

28.01.

Bezirksliga Borken, , 4. Rd.
SK Gescher II - SGT Raesfeld/Erle III   3,5 : 4,5

Nicht knapp verlieren - wie die Erste und Zweite im Januar - sondern knapp gewinnen muss man!
Erster Saisonsieg für die Dritte. Und das ohne Fabian und Manni, die krankheitsbedingt fehlten. In der Tabelle bleibt die Dritte jedoch noch Vorletzter.

22.01.

U16 Schülerklasse Borken, 5./6.Runde - Doppelrunde in Ahaus
SGT Raesfeld/Erle II - SG Ahaus/Wessum II      3 : 1
SGT Raesfeld/Erle IV - SGT Raesfeld/Erle III    0 : 4

SV Südlohn - SGT Raesfeld/Erle II                      2 : 2   
SG Ahaus/Wessum II    - SGT Raesfeld/Erle III  2 : 2
SGT Raesfeld/Erle IV - SK Metelen                    4 : 0 kl

Die Meisterschaft knapp verpasst hat die 2. U16, die nach Führung am Ende 2:2 gegen Meister Südlohn spielte.
Die Zweite ist Vizemeister, die Dritte Fünfter und die Vierte am Ende Siebter unter 15 Teams.

21.01.

Verbandsklasse Münsterland, 5. Rd.
SK Metelen I - SGT Raesfeld/Erle II    4,5 : 3,5

21.01.

Verbands-Jugend-Einzelmeisterschaft   U10    U10w   in Münster

Justus verpasst Platz 3 nur knapp - Joeline Vizemeisterin, Annalena auf Platz 4, Clarissa Siebter

U10   Justus 4,5 Punkte (aus 8 Partien)
U10w Joeline 6 P. (aus 7 Partien),  Annalena 4 P. , Clarissa 1,5 P.

Raesfelder Mädchen erfolgreich

Als Vizemeisterin der U10 ist Joeline ebenso wie Nikola (U16), Enna (U14) und Sophia oder Franzi (U12) für die NRW-Mädchenmeisterschaft qualifiziert.

14.01.

Regionalliga Münsterland, 5. Rd.
SK Dülmen I - SGT Raesfeld/Erle I     4,5 :3,5

14.01.

Verbands-Jugend-Einzelmeisterschaft   U10    U10w   in Münster

Die ersten 4 Runden der U10 Verbands-Einzelmeisterschaften fanden in Münster statt. Raesfelder Teilnehmer sind Justus Meyer (Nachrückerplatz), Joeline Jans (qualifiziert über BEM) sowie Annalena Bone und Clarissa.Perivolaris als Sieger eines Sichtungsturniers.

Die Bilanz bisher:

U10 (10 TN):

Justus

0

1

1/2

1/2

U10w (8TN):

Joeline

1

0

1

1

Annalena

0

1

0

0

Clarissa

0

0

1/2

1

Die weiteren Runden finden am kommenden Samstag (21.01.) in Gronau statt.

14.01.

1. Bezirksklasse Borken, 5. Rd.
SGT Raesfeld/Erle IV - SK Ochtrup II     4 : 2   (Günter T. 1/2, Karl 1, Klaus 0, Markus 1, Gregor 1, Elias 1/2)

3.-7.01.

Verbands-Jugend-Einzelmeisterschaft U12-U18 mit 6 Raesfeldern in Saerbeck

U16w mit Nikola

U14w mit Enna

U14 mit Erik

U12w mit Sophia und Franziska

U12 mit Liam

Nikola hat sich als Zweite des Mädchenturniers U16 für das NRW-Finale qualifiziert, ebenso wie Enna (1. U14) und Sophia (1. U12).  Franziska (2. U12) spielt für Sophia beim NRW-Turnier mit. Mit 6. Plätzen erfüllten auch Liam und Erik die Erwartungen und erzielten DWZ-Verbesserungen.

30.12.

Einen geselligen Abend verbrachten ein gutes Dutzend Spieler am vorletzten Jahrestag beim letzten Schachtraining 2016. Beim Jahresabschluss-Blitzturnier siegte Martin vor Hendrik und Daniel und sicherte sich die beste BWZ  (Blitzwertungszahl?, Bierwertungszahl??, Bauchwertungszahl???). Beim anschließenden 2-min-Schnell-Blitzen siegte Frank vor Daniel und Martin.

Allen Spielern und Freunden unseres Schachvereins wünschen wir einen guten Start in ein neues, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017!!!

23.12.

Beim Weihnachtsblitzturnier (10 TN) siegte Frank Wilger mit 8,5 Punkten vor Martin (7 P.) und Fabian (6 P.).

Bei den Jugendlichen (8 TN) siegte Elias Spyrou (7 P.) vor Gerrit (6 P.) und Bennett (5 P.)

Bei den Kindern (6 TN) siegte Alexander Föing (5 P.) vor Anna Lena (4 P.) und Marit (3 P.)

18.12.

U20 Jugendliga Münsterland, 4. Rd.
SF Greven I - SGT Raesfeld/Erle I   7 : 13  (bzw. 1:4)
Marcel 3, Klaus 3, Fabian 3, Hendrik 1, Stefan 3

17.12.

1. Bezirksklasse Borken, 4. Rd.
SK Gescher III - SGT Raesfeld/Erle IV  1 : 5
(Günter T. 1, Karl 1, Brett 3 kl verl., Klaus 1, Gregor 1, Günter C. 1)

15.12.

Kreismeisterschaft der Schulen im Berufskolleg Borken
Sebastianschule und Remigianum sind Kreismeister
Turm-Jugendspieler gewinnen Schultitel

WK Grundschule: Sieben Raesfelder Teams unter den ersten Acht

WK IV: Remigianum mit Raesfelder Spielern auf Platz 1 und 2:

1. Gymnasium Remigianum Borken I 

12 : 0

2. Gymnasium Remigianum Borken II 

10 : 2

3. Alexander Hegius Gymn. Ahaus I

6 : 6

4. Maria Sibylla Merian Realschule Weseke

5 : 7

5. Gesamtschule Borken/Raesfeld I

4 : 8

6. Alexander Hegius Gymn. Ahaus II

3 : 9

7. Gesamtschule Borken/Raesfeld I

2 :10

Presseberichte

11.12.

Acht von 9 Medaillen für die Türme

Nachwuchsturnier des Schachbezirks Borken in Raesfeld

Pressebericht mit weiteren Informationen und Fotos auf heimatreport.de

10.12.

Verbandsklasse Münsterland, 4.Rd.
SGT Raesfeld/Erle II - SC Klein-Berlin Rheine II  4 : 4

03.12. Bezirksliga Borken, , 3.Rd.
SGT Raesfeld/Erle III - SC Heek II   0 : 8 kl

Nach 8 (!) kurzfristigen Absagen musste MF Manni das Spiel absagen und die Punkte kampflos abgeben.
Bedauerlich, da der Gegner durchaus schlagbar gewesen wäre.

03.12.

Regionalliga Münsterland, 4. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SC Gronau I   5 : 3
Bericht folgt

29.11. Sebastianschüler gewinnen Schul-Derby

Den Schulschach-Vergleichskampf: Gesamtschule Borken/Raesfeld - Sebastianschule entschieden die Grundschüler klar für sich. Die Gesamtschüler traten nur mit Fünftklässlern an. Im kommenden Jahr, wenn einige Sebastianschüler zur Gesamtschüler gewechselt haben, wird der Vergleichskampf bestimmt spannender.

Bericht auf der Schulhomepage

27.11.

U16 Schülerklasse Borken 2. Doppelrunde in Südlohn

Turm III - Bocholt I    2 : 2
Turm II - Heiden I     3 : 1
Turm IV - Gescher I  3 : 1

Turm III - Turm II       0 : 4
Turm IV - Ah. /Wessum II  1,5:2,5

27.11.

 

2.Rd. Viererpokal

TV Borken - SGT Raesfeld/Erle   2,5:1,5 (Felix 1/2, Martin 0, Wolle 0, Fabian 1)

26.11.

1. Bezirksklasse Borken, 3. Rd.
SV Südlohn IV - SGT Raesfeld/Erle IV    4,5 : 1,5

20.11.

 

U20 Jugendliga Münsterland, 3. Rd.
SK Münster III - SGT Raesfeld/Erle I  13:11
(Marcel 3, Klaus 1, David 2, Felix 1, Stefan 3, Janne 1)

Nach der überraschenden Niederlage gegen MS III (vorher wurde immerhin MS II geschlagen!) muss die U20 nun unbedingt gegen Tabellenführer Ahaus gewinnen, um Meister zu werden.

19.11.

Regionalliga Münsterland, 3. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SF Olfen I  5 : 3

Nach dem 3. Sieg im 3. Spiel mischt die Erste nun ganz oben in der Regionalliga mit.

18.11. Blitz-Einzel-Meisterschaft des Schachbezirks in Heiden

Martin als Sechster für die Verbands-Blitz-EM qualifiziert

Bezirksblitz: 18 Teilnehmer,  Völker siegt, Martin auf Platz 6

13.11.

U16 Verbandsjugendliga Münsterland, 4./5.Rd. - Doppelrunde in Raesfeld

SGT Raesfeld/Erle - TV Borken I                    8 : 8  (Fabian 3, Elias 3, Janne 1, Enna 1)
SG Ahaus/Wessum I - SGT Raesfeld/Erle II  10 : 6  (Fabian 2, Elias 2, Janne 1, Gerrit 1)

12.11.

 

Verbandsklasse Münsterland, 3.Rd.
Indische Dame Münster I - SGT Raesfeld/Erle II  5,5 : 2,5
(Franz 0, Hendrik 1/2, Chris 0, Marcel 0, Wolle 1, Julian 0, Laurenz 1, RC 0)

04.-06.11.. Bezirks-Jugend-Einzelmeisterschaften im Jugendhaus Borken
jew. 6 Runden

U10: 3./4. Lewin Maninger-Imping 3,5 P., 5. Justus Meyer 3 P. , 6. Joeline Jans 3 P.
U12: 1. Elias Spyrou 6 P., 3. Sophia Mühl 4 P., 6. Liam Cornelius 3 P., 10. Franziska Bone 2 P.
U14:  2. Erik Hegemann 4 P., 3. Enna Fölting 3 P. 

Sehr erfolgreich waren unsere Jugendspieler bei der Bezirkseinzelmeisterschaft.

In der Altersgruppe U10 verpasste Lewin als punktgleicher Dritter die Qualifikation für die Verbandseinzelmeisterschaft erst nach Stichkampf im Blitzen (In einem Bllitz-Stichkampf fehlte ihm nur 1 Sekunde!).

In der U12 siegte Elias souverän, Sophia und Franziska qualifizierten sich für die U12w und Liam bekam den Nachrückerplatz für die Verbandseinzelmeisterschaft.

In der U14 qualifizierte sich Erik als Zweiter für das Verbandsturnier und Enna für die U14w.

05.11.

 

Bezirksliga Borken, 2. Rd.
SK Bocholt II - SGT Raesfeld/Erle III    6 : 2
29.10.

Regionalliga Münsterland, 2. Rd.
SC Klein-Berlin Rheine I - SGT Raesfeld/Erle I  3 : 5

29.10.

 

1. Bezirksklasse Borken, 2.Rd.
SGT Raesfeld/Erle IV - TV Borken II  5 : 1
28.10.

1. Rd. Viererpokal  (verschoben vom 08.10.)
SV Heiden - SGT Raesfeld/Erle  1,5:2,5

22.10.

 

Verbandsklasse Münsterland, 2.Rd.
SGT Raesfeld/Erle II - Schach Nienberge II  5 : 3

Bericht von Hendrik:

Überzeugende Leistung der Zweiten – 5:3 Heimsieg gegen Nienberge II

Nach einem etwas verspäteten Beginn aufgrund von Schwierigkeiten mit dem Aufzug für Rollstuhlfahrer begann die Zweite konzentriert, Nienberge hatte immerhin Metelen I am ersten Spieltag geschlagen.

Wolle spielte fehlerlos, sein Gegner trat nicht an, 1:0.

Fabian konnte erneut mit Weiß überzeugen, seinem Mattangriff hatte sein Nienberger Gegner nicht viel entgegenzusetzen, 2:0.

Chris wollte es nach einem Damenopfer seines Gegners gegen zwei Figuren drauf an kommen lassen, sein König wurde allerdings zu weit in die Spielfeldmitte gelockt, Nienberge konnte auf 2:1 verkürzen.

Julian nahm, nach eigener Aussage in leicht schlechterer Stellung, ein Remisangebot seines Gegners zum 2,5:1,5 an, mit Schwarz war das ein wichtiges Remis!

Nach Bauerntausch im Zentrum versuchte Hendriks Gegner, am Königsflügel zu attackieren und investierte viel Bedenkzeit, heraus kam eine etwa ausgeglichene Stellung bei zunehmender Zeitnot des Gegners. Diese Zeitnot führte dann zu einem Figureneinsteller, damit stand es 3,5:1,5.

Reinhard behielt, in einer schwierigen, aber elastischen Stellung bei solider Partieführung die Übersicht und konnte mit Schwarz ein Remis zur beruhigenden 4:2 Führung beisteuern.

Laurenz konnte den Königsangriff seines Gegners überzeugend abwehren und wickelte in ein Endspiel mit etwa gleicher Stellung ab, das Remisangebot von Laurenz wurde vom Gegner angenommen, der Sieg war gesichert, 4,5:2,5.

Franz behielt in einem schwierigen Schwerfigurenendspiel die Übersicht und stand zum Schluss etwas besser, sein Gegner hatte gegen das Remis nichts einzuwenden, Endstand 5:3.

Am 12. November müssen wir nach Münster, Indische Dame Münster I ist ebenfalls stark, sie haben gegen Metelen 4:4. gespielt und in der ersten Runde gegen Rheine II 6,5:1,5 gewonnen.

Mit einer Leistung wie gegen Nienberge haben wir auch in Münster unsere Chancen. Weil es sich gut anfühlt, in der Tabelle oben zu stehen, möchten wir natürlich möglichst lange oben bleiben!                 (Hendrik F)

18.10.

 

Erik im ZEIT-Magazin

Erik Hegemanns Partie im Schulschachturnier yes2chess ist die Schachaufgabe der Woche im ZEIt-Magazin!

ZEIT-Online: http://www.zeit.de/2016/43/spiele-schach-43 
Gesucht ist sein Gewinnzug gegen Ole Zeuner (ELO 1698)

Nach Fabian Hoffmann ist Erik unser 2. Jugendspieler, der es mit einem genialen Schachzug in die Schachsparte der ZEIT geschafft hat. Hier geht's zu Fabians Partie: http://www.zeit.de/2014/30/spiele-schach-30  

 

Training in den Herbstferien

Das Jugendtraining um 18.30 Uhr am Freitag findet in den Herbstferien nicht statt. Ab 20 Uhr ist in der Villa Becker auch in den Ferien Training für alle, zu dem auch die Kinder und Jugendlichen willkommen sind.

08.10.

 

Bezirksliga Borken, 1. Rd.
SGT Raesfeld/Erle III - SG Ahaus/Wessum III   3 : 5

(FJ 0, HW 0, Fabian 1/2, Manni 1, Günter 1, Christoph 1/2, Karl 0, Michael 0)

02.10.

 

U20 Jugendliga Münsterland, 2. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SK Münster II  15 : 9 (bzw. 4,5:1,5)
David 3, Felix 2, Fabian 3, Stefan 1, Erik 3, Gerrit 3

25.09.

U16 Verbandsjugendliga Münsterland, 2./3.Rd.
Doppelrunde in Emsdetten
SGT Raesfeld/Erle - SC Rochade Emsdetten I  6 : 10 bzw. 1:3 (Fabian 1/2, Elias 0, Lars 1/2, Janne 0)
SK Münster II - SGT Raesfeld/Erle II                 6 : 10 bzw. 1:3 (Fabian 1, Elias 0, Lars 1, Janne 1)

24.09.

 

Verbandsklasse Münsterland, 1.Rd.
SF Beelen II - SGT Raesfeld/Erle II     3 : 5

18.09.

Sichtungsturnier U8 - U12 in Münster mit 10 Raesfelder Teilnehmern

Obwohl ein Dutzend unserer talentierten Jugendspieler am 18.09. in der U16-Schülerklasse zum Einsatz kam, konnten wir noch 10 Nachwuchsspieler für das Verbands-Sichtungsturnier in Münster stellen.

In der Gruppe U10 (21 TN) spielte Laurenz Wüstemeier um den Titel mit. Am Ende wurde er mit 5 Punkten aus 7 Runden Dritter. Auch Jens Kösters (3,5 Punkte) und Paul Jerig (3 Punkte) spielten ein gutes Turnier. In der Gruppe U8 (10 TN) waren Alexander Föing als Vierter und Nick Epping als Fünfter mit je 3 Punkten aus 6 Partien besonders erfolgreich. Alle drei Mädchen unserer Gruppe konnten in ihrer Altersgruppe einen Pokal gewinnen. 


Das  Foto zeigt 7 der 10 Raesfelder Teilnehmer.

Tabellen U8   U10

18.09.

 

U16 Schülerklasse Borken
Ergebnisse der 1. Doppelrunde in Heiden hier

17.09.

 

Regionalliga Münsterland, 1. Rd.
SGT Raesfeld/Erle I - SC Steinfurt I  5,5 : 2,5 (Frank 0,Daniel 1,Felix 1/2,Ralf 1,Niklas 1,Christian 1,Martin 1/2,Wolle 1/2)

Die Erste Mannschaft startete mit einem souveränen 5.5-2.5-Sieg gegen den SC Steinfurt in die neue Saison der Regionalliga Münsterland.
Der neue Mannschaftsführer Frank schusterte eine komplizierte Stellung aufs Brett, die sein Gegner in einem offenen Schlagabtausch für sich entscheiden konnte.
Daniel behielt in einem Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern und zwei Türmen auf beiden Seiten die greifigeren Freibauern und konnte diese gewinnbringend einsetzen.
Felix versuchte in ausgeglichener Stellung auf Sieg zu spielen, patzte eine Figur gegen zwei Buern ein, und quälte sich im Endspiel mit unterschiedlicher Materialverteilung zu einem glücklichen Remis.
Rückkehrer Ralf bestrafte das etwas lachse Positionsspiel seines Kontrahenten und installierte einen Superläufer auf b2, mit dessen Hilfe er den gegnerischen König umhabichten konnte.
Am fünften Brett waren schnell die leichten Steine fort und aufgrund eines rückständigen Bauern auf c2 war es einfach, Niklas lavierte und fuhr den Sieg im folgenden Turmendspiel ein.
Trikotwart Christian erspielte sich einen positionellen Vorteil, den eroberten Hochsitz auf e5 konnte sein Pony besetzen, sodass nach dem Besetzen der offenen c-Linie mit Schwerfiguren in Uhlmann-Schmidtscher Manier die schwarze Stellung nicht mehr zu halten war.
Martin und sein Gegner spielten blitzgescheit, das folgende Remis war gerecht.
Ersatzmann Bob Wollek peitschte wie gewohnt seine Figuren nach vorne, fand allerdings im Königsangriff nicht den Gewinnweg und gab sich auch mit der Punkteteilung zufrieden.
Im nächsten Spiel wird sich der momentane Tabellenzweite wieder rheinknien, um das rudimentär vorhandene Punktepolster auf die Abstiegsplätze weiter auszubauen.                                                                                 Felix G.
17.09.

 

1. Bezirksklasse Borken, 1. Rd.
SK Metelen II - SGT Raesfeld/Erle IV  4,5:1,5  (Günter 0, Karl 0, Markus 0, Gregor 1/2, Elias 1, Bennet 0)

04.09.

U20 Jugendliga Münsterland, 1. Rd.
SC Sendenhorst I - SGT Raesfeld/Erle I  8:15 (bzw.1:5)
Mit nur 5 Spielern reiste unsere Jugend zum 1. Saisonspiel nach Sendenhorst,
alle 5 Spieler konnten ihre Partie gewinnen.

20.08.

Presse-Info:

IM Mikhail Zaitsev gewinnt Jubiläums-Wappenturnier 2016

Rudolf Brömmel überrascht mit Remis gegen Großmeister, Hermann Wienen Dritter

Zu Saisonbeginn steht das Internationale Schnellschachturnier "Wappen von Raesfeld" fest im Terminkalender vieler regionaler und überregionaler Schach-Koryphäen. So auch bei der 20. Auflage in diesem Jahr, wo einmal mehr die lokalen Schachgrößen aus Raesfeld und Umgebung für Furore sorgen konnten. Insgesamt 44 Teilnehmer/innen, darunter ein Großmeister (GM) und zwei Internationale Meister (IM), kämpften in der Villa Becker um den Turniersieg und zahlreiche Preisgelder.

Zu Beginn des Turniers gelang dem Raesfelder Rudolf Brömmel gleich ein Paukenschlag. In der 2. Runde trotzte er  dem favorisierten Großmeister Felix Levin ein verdientes Remis ab. Auch der Heidener Hermann Wienen sorgte für Überraschungen: ein Remis gegen den späteren Turniersieger IM Mikhail Zaitsev und ein Sieg gegen den IM Matthias Thesing sorgten für Aufsehen und Bewunderung im Turniersaal. Dem Schermbecker Dr. Emmanouil Spyrou, Wappen-Turniersieger des letzten Jahres, gelang ebenfalls ein Remis gegen den Internationalen Meister Matthias Thesing; die Titelverteidigung konnte er jedoch nach einer Niederlage gegen den Großmeister Felix Levin ad acta legen.

Nach sieben spannenden Runden standen die Turniersieger fest. Zum 4. Male sicherte sich der IM Michael Zaitsev vom Bochumer SV den Hauptpreis, Zweiter wurde Ingo Thomas (Turm Krefeld) vor Hermann Wienen vom SV Heiden. Der Turnierfavorit GM Felix Levin, dem 2005 und 2009 der Turniersieg gelang, verpasste ebenso einen Platz auf dem Siegerpodest wie IM Matthias Thesing, der das 1. Wappenturnier 1997 gewinnen konnte.

Die Ratingpreise bei der Siegerehrung gingen auch an Raesfelder Teilnehmer und weiterer Spieler aus der Region (s. u.). Der Turnierort Villa Becker und das breite Buffetangebot boten ideale Rahmenbedingungen und sorgten für eine angenehme und viel gelobte Turnieratmosphäre.

Tabelle        Kreuztabelle       Ausschreibung

Rd. 4: Dr. E. Spyrou - IM M. Thesing 1/2 : 1/2
Ch. Brömmel - Dr. W. Hater 1 : 0

4.Rd.: IM M. Zaitsev - K. Kolakovic 1:0

1. Preis für IM Mikhail Zaitsev

1. Ratingpreis DWZ <1800 für Chris Brömmel

1. Jugendpreis für Fabian Hoffmann

1. Ratingpreis DWZ <1400 für Elias Spyrou

Preisgeldgewinner mit Turnierleiter Klaus Rybarczyk

Ratingpreise:

 

DWZ <2000:

1.   Stefan Hanke                 SC Solingen

2.   Klaudio Kolakovic           SV Südlohn

 

DWZ <1800:

1.   Chris Brömmel               SGT Raesfeld/Erle

2.   Tim Klönne                    SC Gronau

 

DWZ <1600:

1.   Lina Marie Schmale         SK Bocholt

2.   Tobias Telöken               SV Südlohn

 

DWZ <1400:

1.   Elias Spyrou                   SGT Raesfeld/Erle

2.   Tristan Hambach             SV Neukirchen-Vluyn

 

Jugendpreise:

1.   Fabian Hoffmann            SGT Raesfeld/Erle

2.   Vincent Klugstedt            TV Borken

3.   Marcel Boldrick               TV Borken  

 

zurück zu aktuell

 

Meldungen der Saison 2014/15

Meldungen der Saison 2013/14

Meldungen der  Saison 2012/13

Meldungen der  Saison 2011/12

Meldungen der Saison 2010/11

Meldungen der  Saison 2009/10

Meldungen der  Saison 2008/09

Meldungen der  Saison 2007/08

Meldungen der  Saison 2006/07

Meldungen der  Saison 2005/06

Meldungen der  Saison 2004/05

Meldungen der  Saison 2003/04

Meldungen der  Saison 2002/03

Meldungen der  Saison 2001/02